Was ist TPM und wofür wird es benötigt? Windows 11?

Das wissen wir schon 14. Oktober 2025, Microsoft beendet die Betriebssystemunterstützung Windows 10, und die größte Sorge der Benutzer von Windows, ist als sie können nicht installiert werden Windows 11 wenn der PC nicht hat TPM-Unterstützung.

Bevor wir sehen, warum TPM eine Anforderung von . ist system / Hardwareanforderungen für Windows 11, lassen Sie uns kurz erklären, was diese Funktion ist und wofür sie verwendet wird.

Was ist TPM und wofür wird es verwendet?

TPM ist die Abkürzung für Trusted Platform Module. Ein durch a . dargestelltes Merkmal physischer Chip auf der Hauptplatine des Computers Wenn Sie also feststellen, dass Ihr PC kein TPM hat, versuchen Sie nicht, Software zu installieren, die Ihnen hilft, da dies nicht funktioniert.

Dieser physikalische Chip (Hardware) kann direkt in das Motherboard eingebaut (auf dem Motherboard verschweißt) oder als Hilfskomponente darauf montiert werden. Vor allem bei Computern, die auf Komponenten aufgebaut sind.

Trusted Platform Module ist ein Chip, der sich ausschließlich mit Generation, Lagerung si Manipulation des Verschlüsselungsschlüssels, digitale Zertifikate, Token und elektronische Signaturen.
Lassen Sie uns besser verstehen, dass die Daten, die auf unserem PC verschlüsselt gespeichert sind, auch wenn sie auf einem anderen PC landen, nicht geöffnet / darauf zugegriffen werden kann. Das TPM ist ein Kryptoprozessor mit einzigartigen Funktionen. Um die Datensicherheit weiter zu erhöhen, kann dieser Verschlüsselungschip nur mit dem Prozessor auf dem Motherboard kommunizieren, auf dem er installiert wurde.

Die ersten Betriebssysteme, die das TPM-Modul nutzten, waren Windows 8.1 und Windows 10zu BitLocker. Dieses Datenverschlüsselungstool auf Windows kann das TPM-Modul verwenden, aber optional. Der Betriebssystemadministrator kann BitLocker erlauben, Daten durch andere Methoden ohne TPM zu sichern. Aber die Sicherheit war nicht auf dem gleichen hohen Niveau.
In einem älteren Tutorial haben wir gezeigt, wie wir BitLocker verwenden können, wenn wir kein Trusted Platform Module haben. Wie können wir BitLocker ohne Trusted Platform Module verwenden (TPM).

TPM 1.2 vs. TPM 2.0 - Vertrauenswürdiges Plattformmodul

Obwohl sie einige Elemente gemeinsam haben, sind die beiden Chips TPM 1.2 und TPM 2.0 sind nicht miteinander kompatibel. TPM 2.0 ist ein Upgrade auf TPM 1.2, kommt aber mit vielen Verbesserungen an der Seite Verschlüsselungsarchitektur und Algorithmen, bietet sicherere Sicherheitsoptionen.

Wenn TPM 1.2 einen Hash-Verschlüsselungsalgorithmus verwendet SHA-1, die sehr anfällig ist, kommt TPM 2.0 mit einem Algorithmus SHA-256 Betrieb auf 512-Bit-Blöcken. Außerdem wird TPM 1.2 nicht unterstützt Geräteverschlüsselung, Windows Verteidiger System Bewachen, Autopilot si SecureBIO.

Die erste Version des Moduls TPM 1.2 wurde zunächst 2005 auf den Markt gebracht, auf PCs erschien jedoch nur auf Modellen von 2009. Die endgültige Version des TPM 1.2-Kryptoprozessors wurde 2011 fertiggestellt. Der Chip wurde ursprünglich für Banksysteme, Geldautomaten und andere Systeme verwendet, die hohe Sicherheitsmaßnahmen durch Verschlüsselung erforderten required .

TPM 2.0 wurde ursprünglich 2014 veröffentlicht, erreichte aber Mitte 2019 seine endgültige Form. Windows 11.

Warum ist TPM "must have"? Windows 11

Auch wenn wir oft sagen, dass das Betriebssystem Windows Es weist viele Sicherheitslücken auf und ist eine gute Umgebung für Cyberangriffe aller Art. Microsoft hat immer versucht, den Benutzern starke Sicherheitslösungen zur Verfügung zu stellen. Dies geschieht auch mit TPM 2.0. Ein Datenverschlüsselungsmodul, das verwendet werden kann auf Windows 11 um die Sicherheit sensibler Informationen zu erhöhen.

Microsoft hat zunächst angekündigt, dass es installiert werden kann Windows 11 Kryptoprozessor TPM 1.2 oder TPM 2.0 ist erforderlich. In der einmal erschienenen Dokumentation zu den Hardwareanforderungen waren viele Benutzer etwas verängstigt, da nur TPM 2.0 angegeben ist. Microsoft ist mit TPM 2.0 in den Wahnsinn zurückgekehrt, und zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es sogar einige OEM-Systeme, die Windows 11 kann ohne TMP installiert werden.

Aber das ist sicher Windows 11 es kann ohne TPM installiert werden, wenn einige Tricks verwendet werden. Ich habe in dem Artikel über einen Trick geschrieben Fix „Dieser PC kann nicht ausgeführt werden Windows 11" und Install.

Es gibt ein anderes Problem. Durch die Einführung des obligatorischen TPM 2.0 in die Hardwareanforderungen bedeutet dies, dass Windows 11 es ist nicht mehr möglich, welche zu installieren Mac mit Intel. Apple zeigt keine Anzeichen von Update-Wunsch Firmware Ermöglichen von TPM bei neuen Modellen von iMac mit Prozessoren, die das Modul integriert haben.

Höchstwahrscheinlich für Benutzer von Mac wird über den Boot Camp-Assistenten mit beliebigen Treibern geliefert.

Technikbegeistert teste und schreibe ich gerne Tutorials zu Betriebssystemen about macOSLinux, Windows, über WordPress, WooCommerce und LEMP Webserver-Konfiguration (Linux, NGINX, MySQL und PHP). ich schreibe weiter StealthSettings.com seit 2006, und ein paar Jahre später begann ich, auf iHowTo.Tips Tutorials und Neuigkeiten über Geräte im Ökosystem zu schreiben Apple: iPhoneiPad Apple Uhr, HomePod, iMac, MacBook, AirPods und Zubehör.

Hinterlasse einen Kommentar