Wie man einen Blog oder eine WordPress-Website von HTTP nach HTTPS (NGINX) verschiebt

Nach dem Sehen "So installieren Sie ein HTTPS-Verbindungszertifikat (SSL) für eine gehostete Website auf einem NGINX-Server ohne cPanel oder VestaCP"In dem Artikel von hierLass uns jetzt sehen Was wir tun müssen, um die Website oder den Blog als HTTPS zu verwenden.

Für eine WordPress-Website oder einen Blog am Ende reicht es nicht, das SSL-Zertifikat so zu installieren, wie es in der "Adressleiste" erscheint. Selbst wenn das SSL-Zertifikat korrekt installiert wurde und gültig ist, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass beim Zugriff auf eine HTPPS-Seite der "Barcode" nicht in der Adressleiste angezeigt wird, und signalisieren Sie, dass die Seite sicher ist.

Wenn Ihr Blog oder Ihre Website keine sichere Verbindung zu haben scheint (Verbindung ist nicht sicher) Auch wenn ich das SSL-Zertifikat korrekt installiert habe, bedeutet das, dass die Seite "http" lokale Links geblieben ist. Dies können direkte Links zu seinMediendateien (Bilder, Videos, Lieder) oder zu strukturelle Elemente (Java, CSS).

Wir nehmen das Beispiel iHowTo.Tips, obwohl es einen hat SSL-Zertifikat korrekt installiert und gültigWir haben eine Seite, auf der Firefox uns warnt, dass wir keine sichere Verbindung haben.

Wir sagen auch, dass sie Teil der Seite sind, z. B. Bilder, die nicht sicher sind. Das heißt, irgendwo im Inhalt des Artikels oder in den Elementen der Seitenleiste hatten wir eine Bilddatei, deren Quellverknüpfung mit "http" anstelle von "https" beginnt.
Um die Quelle eines Bildes von "http" zu "https" zu ändern, wäre es einfach, diesen Artikel zu bearbeiten. Wenn wir über eine Website mit Hunderten oder Tausenden von Artikeln sprechen, ändert sich das. Die teilweise Bearbeitung eines Artikels wäre eine Operation, die sehr lange dauern würde. Der einfachste Weg für WordPress-Benutzer ist, ihre lokalen Links zu ändern Datenbank. Übergeben von Links von "http" zu "https" kann durch einen einfachen SQL-Befehl von phpMyAdmin oder von der Befehlszeile SQL über Terminal ausgeführt werden.

Wie man die Links von "HTTP" zu "HTTPS" für einen WordPress Blog oder eine Website über SQL ändert

Wenn noch oben erwähnt iHowTo.TipsNehmen wir es als Beispiel und weiter. Nehmen wir an, wir müssen diesen Blog ersetzen, alle Links der "http://ihowto.tips"In"https://ihowto.tips“. Diese Links können Quellen für Bilder (src) und andere Links zu internen Seiten sein.
Bevor Sie beginnen, empfehlen wir

1. nicht Wir authentifizieren uns bei der Datenbank des Blogs durch phpMyAdmin. Benutzer und Passwort wir finden sie in der Datei wp-config.php von der Domain-Wurzel.

2. wir Klicken Sie auf den Namen der Datenbank auf der linken SeiteDann klicken Sie auf SQL im oberen horizontalen Menü.

3. Wir führen in SQL die Befehlszeile aus:

UPDATE wp_posts SET post_content = ERSETZEN (post_content, 'http: //ihowto.tips','https: //ihowto.tips ');

Ersetzen Sie Ihre Webadresse und Ihren Domain-Namen und beachten Sie, wenn Sie www verwenden oder nicht. Wenn Sie das Präfix "www" verwenden, müssen Sie es hinzufügen.

4. Klicken Sie auf "Go", um die Befehlszeile auszuführen.

Die oben gezeigte Befehlszeile ändert nur die URLs in der Tabelle "wp_posts", die Spalte "post_content". Sie können diese SQL-Befehlszeile ändern, um die URL in allen Datenbanktabellen zu ersetzen.

Achtung! Es gibt WordPress-Themes (WP-Themes), die nach dem Ändern der Domain-URL ihre benutzerdefinierten Einstellungen zurücksetzen. Suchen Sie nach einem Ersatz für diese.

Wie man einen Blog oder eine WordPress-Website von HTTP nach HTTPS (NGINX) verschiebt

Über den Autor

Stealth

Leidenschaft für alles, was Gadget und IT gerne stealthsettings.com von 2006 schreiben und Ich mag neue Dinge zu entdecken, mit Ihnen über Computer und MacOS, Linux, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.