Wie ein tar-Archiv von Dateien und Verzeichnisse (Ordner) auf dem Server mit einem PHP-Skript zu erstellen

Eine sehr einfache Lösung in vielen Situationen, für ein ziemlich ernstes Problem. In dem Szenario, in dem wir eine Website verschieben müssen, deren Dateien ein paar tausend sind, und der Webhosting - Provider uns keine Backup-System mit der Archivierung oder anderen ähnlichen Verfahren zu ermöglichen es uns, dies, FTP-Übertragung Es ist eine Lösung, die wir sehr lange dauern würde.

Ein PHP-Skript, das auf den Server hochgeladen wird, der die Website hostet, würde uns dabei helfen tar-Format Archivierung aller Dateien in einem Ordner.

Wie archiviere ich Dateien und Ordner auf einem Webserver mit dem PHP-Skript?

Kopieren Sie das folgende Skript und speichern Sie es in einer .php-Datei auf dem Server. Beispiel: arhiva.php enthält das folgende Skript:

[php] <? php
versuche {
// stelle sicher, dass das Skript genug Zeit zum Ausführen hat (300 Sekunden = 5 Minuten)
ini_set ('max_execution_time', '300');
ini_set ('set_time_limit', '0');
$target = isset ($ _ GET ["targetName "])? $ _GET ["targetname "]: 'archive.tar'; // standardmäßig archive.tar
$ dir = isset ($ _GET ["dir"])? $ _GET ["dir"]: './.'; // Standardmäßig alle im aktuellen Verzeichnis
// Setup Phar
$ phar = neue PharData ($target);
$ Phar-> buildFromDirectory (dirname (__FILE__). '/'.$dir);
echo 'Alles komprimieren fileWenn Sie fertig sind, überprüfen Sie Ihren Server auf die file '. $target;
} catch (Ausnahme $ e) {
// handle fehler
echo 'Ein Fehler ist aufgetreten, Details:';
echo $ e> getMessage ();
}
?>

[/ Php]

Achtung! Das Skript muss in den Ordner hochgeladen werden, in dem der Ordner und die darin enthaltenen Dateien archiviert werden sollen. Wenn wir zum Beispiel alle Inhalte des wp-content-Ordners, WordPress, archivieren wollen, wird die von uns benannte Datei arhiva.php nach / wp-content / hochgeladen.

Das Archiv wird erstellt, indem auf die Datei archive.php im Browser zugegriffen wird. URL: http: ..website.tld / wp-content / archive.php, und die Datei archive.tar wird am Ende der Serveroperation vorhanden sein.

Wenn Sie eine große Anzahl von Dateien haben, ändern Sie den Zeitüberschreitungswert der Ausführungszeit. Sie können dies über php.ini oder .htaccess tun.

Wie ein tar-Archiv von Dateien und Verzeichnisse (Ordner) auf dem Server mit einem PHP-Skript zu erstellen

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar