Wie Sie Ihr Passwort, gekaufte Anwendungen, E-Mails und Geld auf Ihrem Konto NICHT verlieren Apple / iCloud

Vor einiger Zeit habe ich ein Tutorial wir freuen Wie die zweistufige Authentifizierung deaktivierbari für das Konto Apple. Apple ID oder Konto iCloud wie es populärer genannt wird. Wir raten Ihnen davon ab, dies zu tun, da Sie das Risiko haben, keine Konten mehr zu haben Apple. Um besser zu verstehen, was ein Account bedeutet Apple / Apple ID, im Folgenden erklären wir Ihnen nur ein paar Dinge, auf die jemand, der das Passwort für dieses Konto haben würde, Zugriff haben würde. Das Konto wird erstellt eine E-Mail-Adresse für die Anmeldung benutzt und entsprechendes Passwort)
Standardmäßig können Sie kein iPhone, iPad, iPod oder Mac verwenden, es sei denn, Sie haben eines Apple ID. Es ist dieses Konto, das Sie erstellen müssen, wenn intializati erste iPhone oder ein anderes Gerät Apple. Über dieses Konto (E-Mail-Adresse und Passwort) haben Sie Zugriff auf alle von Ihren Geräten in gespeicherten Daten Apple iCloud: Mails, Bilder, Aufzeichnungen, Kalendernotizen, Erinnerung. Wenn Mac-Benutzer, Ordner Desktop si Unterlagen Sie werden im Konto synchronisiert, sodass Sie von überall aus darauf zugreifen können, wenn Sie das Kennwort und das Konto des Benutzers haben Apple. Neben diesen Daten gibt es nur wenige Benutzer, die hinzugefügt haben eine Bank Kartendaten auf dem Konto Apple. Daran ist nichts auszusetzen. Nur ich kann sein kaufte Spiele, Anwendungen si Musik von App Store si iTunes. Diese Daten gehören zu den Daten, auf die jemand mit Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kontopasswort zugreifen kann. Apple.
Das Problem ist ab wann Apple den Bereich der Dienstleistungsnutzung weiterentwickelt und ausgebaut Apple Teile was sein kann zahlen virtuelle Online-Shops und zahlen offline, Zinsen Konten iCloud Hacker stark erhöht.

Heute erhielt ich eine E-Mail zumindest beunruhigend. In letzter Zeit gehört all den berühmten Cyber-Angriffe Es wurde E-Mail-Konten gezielt und BankkontenDurch das Verfahren, bekannt als "Phishing-Betrug"- Phishing. Jedes Mal, wenn ich den Benutzer sagen, ob sie wissen, wo sie suchen müssen, wenn sie eine E-Mail erhält, Es wird vollständig geschützt. Prävention Methode erfordert eine gewisse „Paranoia“. Lassen Sie uns jedes Mal auf den Header der empfangenen Nachricht suchen, um die Adresse zu überprüfen, auf das die Nachricht und URL Webseite, die Sie unsere Konten gedrängt werden, senden einzuführen, Passwort oder andere sensible Daten.

So sieht eine Phishing-Nachricht aus, in der ich aufgefordert werde, mich dringend in meinem Konto anzumelden Apple Verwenden Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort, wenn dies nicht der Fall ist Ihr Konto Apple es wird gesperrt.

„Lieber my-email@live.com,
Ihr Konto wurde gesperrt, Weiter auf Ihr Konto verwenden Sie bitte Ihre Informationen aktualisieren, indem Sie den untenstehenden Link ist, so dass wir dieses Konto gehört Ihnen. Sobald Sie es haben zu aktualisieren, Sie-können weiterhin auf die Empfangs- und Sende Zahlungen auf das Konto wieder verwenden. Sobald Sie es haben zu aktualisieren, Sie-können weiterhin auf die Empfangs- und Sende Zahlungen auf das Konto wieder verwenden.

Einloggen Apple

Mit freundlichen Grüßen,
Apple Support "

Der Link, über den ich zur Authentifizierung aufgefordert werde, führt zu einer Webseite, die mit der offiziellen identisch ist Apple. Interessanter ist, dass es hat SSL-Zertifikat (die Sperre), die eine sichere Verbindung bestätigt. Das einzige, was ich herausfinden kann, ist etwas Abnormales, ist die URL, die keine ist Apple.

Seite Phishing-Betrug

Offizielle Seite Apple

Sieht aus, nicht wahr? :)

Als technische Details, war die E-Mail von einer IP von Google Inc. gesendet und über Filter geleitet Anti-Spam und Anti-Phishing Microsoft. Die Nachricht wurde auf einer E-Mail @ live.com erhalten.

Wie können wir uns schützen? Apple Die ID und die im Konto gespeicherten persönlichen Daten Apple iCloud

In dem Szenario, in dem Sie fiel in Ort und eingegeben E-Mail-Adresse und Passwort für das Konto Apple IDDas einzige, was wirklich retten kann, ist haben aktiviert Zwei-Faktor-Authentisierung.

Zwei-Faktor-Authentifizierung kann über das Konto aktiviert werden Apple unter den Sicherheitseinstellungen. Dann jedes Mal, wenn Sie das Passwort eingeben, auf einem anderen Gerät Apple Sie erhalten einen Autorisierungscode aus 6-Ziffern, der für die Authentifizierung erforderlich ist.

Es ist möglich, dass der Code per SMS empfangen werden.

Diese Authentifizierungsmethode wird von einer wachsenden Zahl von Online-Diensten implementiert, die zusätzliche Sicherheit verlangen. Vor allem diejenigen, die die Verwendung einer Kreditkarte. In diesem Jahr wurden eliminiert 3D sichere Passwörter generiert Tokens für Online-Shopping, Banken für den Code entscheiden sich per SMS gesendet werden, die Telefonnummer des Karteninhabers.

Wie Sie Ihr Passwort, gekaufte Anwendungen, E-Mails und Geld auf Ihrem Konto NICHT verlieren Apple / iCloud

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar