So löschen Sie schnell alle WooCommerce-Bestellungen [SQL-Tipps]

Aus verschiedenen Gründen müssen wir manchmal wir löschen alle befehle Daten im Zeitverlauf auf a Shop (Bestellungen) hergestellt mit WooCommerce.

Die für alle verfügbare Methode besteht darin, eine Spalte mit Befehlen in "WooCommerce”→“Bestellungen", Dann zu"Massenaktion"Wählen Sie die Option"In den Papierkorb verschieben„Und klick“Apply".

Nach einem Klick auf "Apply", Bestellungen werden verschoben nach"Müll".

Was tun wir, wenn wir Hunderte oder Tausende von Bestellungen haben, die wir aus WooCommerce-Bestellungen löschen möchten?

Im obigen Beispiel habe ich nur eine Bestellung, aber wenn es einige sind Hunderte von Bestellungen in WooCommerce, haben Sie zwei Möglichkeiten, sie zu löschen.

1. Löschen Sie WooCommerce-Bestellungen aus dem Dashboard.

Viele WordPress- und WooCommerce-Benutzer ignorieren oder sehen das oben rechts nicht, irgendwo im rechten Dashboard befindet sich die Option "Bildschirmoptionen".

Von "Bildschirmoptionen"Wir können eine größere Anzahl von Befehlen auf der Seite auflisten. Durch default WooCommerce listet 25 Bestellungen auf, aber unter "Bildschirmoptionen" können wir wählen, umAnzahl der items pro Seite„Eine größere Zahl.
Wenn Sie sehr viele Bestellungen haben, ist es immer noch gut still 150 Bestellungen auf der Seite nicht überschreiten. Der Server kann sehr stark belastet werden und es kann sowohl beim Auflisten der Befehle als auch beim Löschen zu Kommunikationsunterbrechungen mit dem Host-Server kommen. Errorund NGINX- oder HTTPD-Server.

WooCommerce Anzahl der Bestellungen pro Seite

Nach einem Klick auf "Apply”Aktualisiert die Seite automatisch und listet die Anzahl der von Ihnen festgelegten WooCommerce-Bestellungen auf.

2. Löschen Sie WooCommerce-Befehle aus SQL

Diese Methode verschiebt alle Befehle von WooCommerceBestellungen im "Müll", wo Sie sie mit einem einzigen Klick löschen können.

Erstellen Sie zunächst ein Backup der Datenbank.

Gehen Sie zu phpMyAdmin, wählen Sie die Store-Datenbank aus und führen Sie in SQL die folgende Befehlszeile aus:

update wp_posts set post_status = 'trash' where post_type = 'shop_order';

4347 Zeilen betroffen. (Abfrage dauerte 0.2114 Sekunden.)

Das Ergebnis wurde in meinem Fall zurückgegeben.

Nachdem Sie den SQL-Befehl erfolgreich ausgeführt haben, gehen Sie zum Online-Shop in Dashboard → WooCommerce → Bestellungen → Papierkorb und klicken Sie auf „Empty Trash".

Wenn Sie eine große Anzahl von Befehlen aus dem Warenkorb löschen müssen, erwarten Sie nicht, dass diese nach einem einzigen Klick auf "Papierkorb leeren" verschwinden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Webseite nicht reagiert und ein Serverfehler auftritt, der nach einer Aktualisierung verschwindet. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Papierkorb "Bestellungen" leer ist.

Technikbegeistert teste und schreibe ich gerne Tutorials zu Betriebssystemen about macOSLinux, Windows, über WordPress, WooCommerce und LEMP Webserver-Konfiguration (Linux, NGINX, MySQL und PHP). ich schreibe weiter StealthSettings.com seit 2006, und ein paar Jahre später begann ich, auf iHowTo.Tips Tutorials und Neuigkeiten über Geräte im Ökosystem zu schreiben Apple: iPhoneiPad Apple Uhr, HomePod, iMac, MacBook, AirPods und Zubehör.

Hinterlasse einen Kommentar