Als adminIn Google Chrome gespeicherte Passwörter löschen - Löschen, bearbeiten, anzeigen

Im nächsten Tutorial werden wir sehen, wie adminIstrien in Google Chrome gespeicherte Passwörter. Wie Sie alle gespeicherten Passwörter löschen, wie Sie Ihr persönliches Google-Konto in Chrome deaktivieren und wie wir gespeicherte Passwörter in Chrome sehen können.

Das Speichern von Passwörtern im Browser ist die einfachste Authentifizierungsmethode beim Betreten von Online-Shops, Foren, Websites zum Bezahlen von Stromrechnungen oder anderen Webanwendungen, bei denen wir uns mit Benutzername und Passwort authentifizieren müssen. Fast alle Browser kommen mit Password Manager integriert und Google Chrome ist keine Ausnahme.

In Google Chrome können wir zwei grundlegende Szenarien haben, wenn es um gespeicherte Browserpasswörter geht.

Als adminWir speichern in Google Chrome gespeicherte Passwörter, wenn wir ein Google-Konto im Browser synchronisiert haben

Google ermöglicht es uns, alle wichtigen Webbrowser-Funktionen in Chrome zu synchronisieren. Vom Suchverlauf, Lesezeichen, Erweiterungen, Designs bis hin zu Passwörtern.

Auf Wir sehen die in Chrome gespeicherten Passwörter Wenn wir ein Google-Konto im Browser synchronisiert haben, gehen wir zum Symbol oben rechts und klicken dann auf “Sync is on”.

Als adminWir speichern in Google Chrome gespeicherte Passwörter
Chrome-Synchronisierung

Auf der Seite Synchronisationseinstellungen haben wir die Möglichkeit zu sehen und zu adminWir löschen, was genau in Chrome synchronisiert wird. Oder beenden Sie die Synchronisierung und löschen Sie alle gespeicherten Passwörter, Lesezeichen, Erweiterungen, den Browserverlauf und mehr.

Im "Verwalten Sie, was Sie synchronisieren„Wir sehen, welche Daten in Chrome synchronisiert werden.

Verwalten Sie, was Sie synchronisieren
Verwalten Sie, was Sie synchronisieren

Aus der Liste können wir auswählen, ob alle Daten, Einstellungen und Themen synchronisiert werden sollen, oder wir können bevorzugt auswählen.

Verwalten Sie, was Sie synchronisieren
Verwalten Sie, was Sie synchronisieren

Auf der linken Seitenleiste, bei Autofill Wir können in Chrome gespeicherte Passwörter anzeigen, löschen oder ändern.

Autofill-Passwörter
Autofill-Passwörter

Die "PasswordsDie Liste der Konten mit Passwörtern (Anmeldeinformationen), die in Google Chrome gespeichert sind, wird angezeigt. Alle Änderungen an dieser Passwortliste werden automatisch auf allen Geräten vorgenommen, auf denen Sie Ihr Google-Konto mit Chrome synchronisiert haben.

Chrome gespeicherte Passwörter
Chrome gespeicherte Passwörter

Mit einem einfachen Klick auf das „Auge“-Zeichen können wir das gespeicherte Passwort sehen, und über das Menü mit den drei senkrechten Punkten haben wir die Möglichkeit dazu kopieren, sein bearbeiten oder Wir löschen ein gespeichertes Wort.

Gespeichertes Passwort in Chrome verwalten
Gespeichertes Passwort in Chrome verwalten

Wie können wir adminRegistrieren Sie in Google Chrome gespeicherte Passwörter online

Wenn wir uns im obigen Szenario befinden, in dem Ihr Chrome-Browser mit Ihrem Google-Konto synchronisiert wird, können Website- und App-Passwörter vorhanden sein admingeschichtet und von Google Passwort-Manager. Klicken Sie einfach auf den Pfeil neben der Website, für die wir das Passwort ändern möchten, um es zu löschen.

Google Passwort-Manager
Google Passwort-Manager

Password Manager-Änderungen werden auf allen Geräten vorgenommen, auf denen das Google-Konto synchronisiert wird.

So löschen Sie alle Passwörter, Browserverlauf, Lesezeichen und Einstellungen in Google Chrome

Wenn wir uns in dem Szenario befinden, in dem andere Personen Zugriff auf unseren Computer haben und wir nicht möchten, dass sie Zugriff auf unsere in Chrome gespeicherten vertraulichen Daten haben, können wir die Synchronisierung beenden und absolut alle gespeicherten Daten löschen, die zu unserem Google-Konto gehören. Diese werden weiterhin sowohl online als auch auf anderen Geräten verfügbar sein, auf denen wir über ein synchronisiertes Google-Konto verfügen. Sie werden nur lokal gelöscht.

Gehen Sie zunächst zu den Synchronisierungseinstellungen (erstes Bild im Artikel) und klicken Sie dann auf "Ausschalten".

Beenden Sie die Synchronisierung mit Google Chrome
Beenden Sie die Synchronisierung mit Google Chrome

Aktivieren Sie die Option "Löschen Sie Lesezeichen, Verlauf, Passwörter und mehr von diesem Gerät“, Klicken Sie dann auf „Ausschalten“.

Deaktivieren Sie Synchronisierung und Personalisierung
Deaktivieren Sie Synchronisierung und Personalisierung

Auf diese Weise löschen wir absolut alle Daten über unser Surfen im Internet.

Als adminWir speichern Passwörter, die in Google Chrome gespeichert sind, wenn wir kein Google-Konto im Browser synchronisiert haben

Passwörter, Browserverlauf, Lesezeichen, Cookies und andere Browserelemente können in Google Chrome gespeichert werden, auch wenn es nicht mit einem Google-Konto synchronisiert wird. Die Nachteile von nicht synchronisiertem Chrome sind zahlreich. Sie können weder von einem anderen Gerät auf Passwörter zugreifen, die im asynchronen Browser gespeichert sind, noch auf Ihren Browserverlauf, Ihre Lesezeichen, Erweiterungen, Designs oder andere Einstellungen.

Wenn wir uns bei einer Website anmelden, haben wir die Möglichkeit, Anmeldeinformationen im Browser zu speichern. Webadresse, Benutzername und Passwort.

Passwort in Google Chrome speichern
Passwort in Google Chrome speichern

Sobald das Passwort gespeichert ist, kann es angezeigt, gelöscht oder bearbeitet werden “Settings” → “Autofill” → “Passwords” (chrome://settings/passwords).

Gespeicherte Passwörter
Gespeicherte Passwörter

Ich weiß nicht, wie es ist Windowsaber weiter Mac, nach dem Klicken auf das "Auge"-Zeichen oder dem Bearbeiten von Passwörtern muss das Passwort des Systembenutzers eingegeben werden. Ohne dieses Passwort kann nicht auf Passwörter zugegriffen werden. Eine ziemlich gute Schutzmaßnahme, in dem Szenario, in dem jemand anderes auf den PC zu uns kommt und in einem Moment der Unaufmerksamkeit versuchen könnte, die gespeicherten Passwörter einzusehen.

Technikbegeistert teste und schreibe ich gerne Tutorials zu Betriebssystemen about macOSLinux, Windowsüber WordPress, WooCommerce und konfigurieren Sie LEMP-Webserver (Linux, NGINX, MySQL und PHP). Ich schreibe weiter StealthSettings.com seit 2006, und ein paar Jahre später begann ich, auf iHowTo.Tips Tutorials und Neuigkeiten über Geräte im Ökosystem zu schreiben Apple: iPhoneiPad Apple Uhr, HomePod, iMac, MacBook, AirPods und Zubehör.

Hinterlasse einen Kommentar