Rand zukünftige Microsoft-Browser

Zunächst präsentierte in diesem Jahr, die Zukunft Browser MicrosoftBekannt, bis jetzt als das Projekt spartanisch erfasst die öffentliche Aufmerksamkeit, weil es eine Erfahrung optimierte Netz im Vergleich zu den alten und gehasst verspricht Internet Explorer. Im Falle BUILD 2015, Microsoft Er sagte in einem Endprodukt Namen, ihr Logo und einige zusätzliche Informationen.

Obwohl alt Internet Explorer wurde zusehends besser, beginnend mit Version zehnten Mal die Microsoft-Browsern apusesera geschafft, das Publikum sehr überraschen, und das Produkt, das Leben langweilig und immer verspottet verurteilt. Projekt Spartan aber sie in die frische Luft, neue Display-Engine und interessante Möglichkeiten vielversprechend, um es ein Wettbewerbs Rivalen derzeitigen Führung gebracht Google Chrome si Mozilla FirefoxUnd das ist wichtig für Benutzer Windows- wird einen Standard-Browser Performance, Sicherheit und gute Verträglichkeit mit modernen Web-Standards.

Evolving bis zu dem Moment unter dem Codenamen Projekt SpartanZukunft Microsoft-Browser hat jetzt ein Handelsname: Rand. Nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass der neue Motor bereits die Namensanzeige Bohrung EdgeHTMLDieser Name wird auch durch ein Logo aus dem alten abgeleitet begleitet Internet ExplorerAber stilisiert, die selbst den Produktnamen in es zu verbergen. Wie wir bereits wissen, Rand wird der Standardbrowser sein Windows 10-Softwareplattform. Im ersten Fall, bestimmt Microsoft zwei Motoren Anzeige in dem Gerät Internet ForscherDh neue EdgeHTML und alt MSHTML (Trident), aber das Unternehmen schließlich beschlossen, den toten alten Produktlinie zu ziehen und halten Sie sie in Windows-10 nur aus Kompatibilitätsgründen. In der BUILD 2015, Microsoft nicht zu viele Updates angekündigt RandAllerdings Angaben veröffentlichten bisher schon erlaubt uns, um eine Vorstellung zu bekommen. Als Novum gab das Unternehmen bekannt, dass die Unterstützung für Erweiterungen Rand Es wird eine einfache Migration Erweiterungen aktivieren HTML / CSS / JavaScript erstellt Google Chrome oder Mozilla FirefoxAber diese Option für die Verlängerung Softwareausstattung wird nach Erreichen der Stufe der Entwicklung hinzugefügt werden RTM. Die zweite Neuheit ist die Neue RegisterkarteEs umfasst neben der Liste der am häufigsten besuchten Websites und die Informationen, die von digitalen Assistenten angeboten Cortana und die damit verbundenen Anwendungen. Diese beiden neuen Informationen ergänzen die bereits bekannt sind, wie beispielsweise mit einer sehr einfachen grafischen Umgebung, hervorragende Kompatibilität mit modernen Web-Standards, eine Anmerkung, die Websites, Stift markieren wird und die vollständige Integration mit digitalen Assistenten Cortana.

Rand zukünftige Microsoft-Browser

Über den Autor

crys

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.