Finden Sie Ihre Dateien schneller Indexdienst verwenden

Als Benutzer XP, Jedes Mal, wenn ich brauchte einige Dateien gespeichert werden, wer weiß, was dunklen Ecken Ihrer Festplatten, daher hatte einen schlechten Tag. Das ist, weil die integrierte Suchsystem fragte mich oft Geduld auf die Probe Slow-Modus die Anzeige der Ergebnisse und insbesondere für die Arten der Suche, dass sie durchführen können begrenzt.

Bis ich entdeckte, Indexing Service (Indexing Service) Um wo MicrosoftEin Dienstprogramm, durchführen können durchsucht hunderte Mal schneller als die übliche Suche unter Verwendung eines kippen. Indexing Service (abgekürzt IS) Indizes die Dateien auf Ihrer Festplatte (Bildung sog. Kataloge) Eine anschließende Suche, die Frage indexStattdessen wühlen jeden Ordner einzeln.

Wird, ist nicht standardmäßig aktiviert. Um sie zu aktivieren, gehen Sie zu Start->Suche. In dem neuen Fenster klicken Sie auf Ändern Sie Einstellungen und wählen Sie Mit Indexing Service. Ist die Option Mit Indexing Service nicht verfügbar ist, sondern Sie haben die Möglichkeit, Ohne Indexin DienstMittel, die IS ist bereits aktiviert.

search_companion change_search_preferences

IS wird nicht sofort nach der Aktivierung zur Verfügung. Erstens muss sie den Index erstellen, die auf je Leisten Anzahl der Dateien die Scheibe und in Abhängigkeit von Prozessor-Geschwindigkeit. Deshalb, wenn Sie, ist es empfehlenswert, den PC in ein paar Stunden Ruhe zu lassen, weil es die Indizierung durchführen können.

Spezifische Sprache verwendet wird EtikettVEs (Tags) Für die Definition Suchkriterien entsprechen. Abfragen werden in der Form gemacht {Prop name = Name der Eigenschaft} query {/ prop}, Property Name bedeutet, dass der Name der Eigenschaft, wie sie in den folgenden Tabellen und Text-Abfrage aufgeführt sucht. Zum Beispiel, wenn Sie nach Dateien suchen, die vor kurzem von einem bestimmten Autor nachgedruckt, wie Stealth-Einstellungen, tun Sie Abfrage in folgender Weise:

DocLastAuthor} {prop name = Stealth-Einstellungen {/ prop}

Immobilien Beschreibung
Zugriff Das letzte Mal wurde das Dokument abgerufen.
Alle Alle verfügbaren Eigenschaften. Funktioniert mit Volltextabfragen aber keine numerischen Abfragen.
Allocsize Der gesamte Speicherplatz dem Dokument zugeordnet.
Inhalt Der Inhalt des Dokuments.
Erstellt Die Zeit das Dokument erstellt wurde.
Verzeichnis Der vollständige Verzeichnispfad, in dem das Dokument enthalten ist.
DocAppName Der Name der Anwendung, in der das Dokument erstellt wurde.
DocAuthor Der Autor des Dokuments.
DocByteCount DocByteCount Die Anzahl der Bytes in dem Dokument.
DocCategory Die Art des Dokuments.
DocCharCount Die Anzahl der Zeichen in dem Dokument.
DocComments Kommentare zu diesem Dokument gemacht.
DocCompany Der Name der Firma, für die das Dokument geschrieben wurde.
DocCreatedTime Der Zeitaufwand für die Bearbeitung des Dokuments.
DocHiddenCount Die Anzahl der versteckten Folien in einer PowerPoint-Dokument.
DocKeywords Die Schlüsselwörter im Dokument.
DocLastAuthor Der Name der Person, die zuletzt bearbeitet das Dokument.
DocLastPrinted Es wurde das Dokument zuletzt gedruckt.
DocLineCount Die Anzahl der Zeilen in dem Dokument enthaltenen Informationen.
DocLastSavedTm Es wurde das Dokument zuletzt gespeichert wurde.
DocManager Der Name des Managers der Autor des Dokuments.
DocNoteCount Die Anzahl der Seiten mit Notizen in einer PowerPoint-Dokument.
DocPageCount Die Anzahl von Seiten in dem Dokument.
DocParaCount Die Anzahl der Absätze im Dokument.
DocPartTitles Die Namen des Dokuments Teile wie Tabellenkalkulation oder ein Dokument in Excel Jahr Folie in der PowerPoint-Präsentation Titel.
DocRevNumber Die aktuelle Versionsnummer des Dokuments.
DocSlideCount Die Anzahl der Folien in einer PowerPoint-Dokument.
DocTemplate Der Name des Dokuments Vorlage.
DocTitle Der Titel des Dokuments.
DocWordCount Die Anzahl der Wörter in dem Dokument.
FileName Die als lename der document.The lename des Dokuments sein.
Weg Der Pfad zu dem Dokument, einschließlich des Dokuments als lename.
ShortFileName Die 8.3-Format Name des Dokuments.
Größe Die Größe des Dokuments in Bytes.
Schreiben Das Datum und die Uhrzeit des Dokuments wurde zuletzt ed geändert.

 

Suchen durchgeführt werden kann und durch Phrasen enthaltenen Dateien mit Abfrage {Phrase} {Satz / Sätze}:

{Phrase} Tipps und Hacks für Windows XP {/ Begriff}

Um Text zu suchen, können Sie die Abfrage oben beschriebenen Art (Ausdruck) Oder Abfrage freetext. Der Unterschied zwischen beiden ist, dass die Phrase Suchen durch Wortstellung, Dass die Ergebnisse nur die Dateien mit der genauen WortgruppeUnd freetext tun Abfragen nach jedem Wort in dem SatzDie Ergebnisse sind zahlreicher, weil sie alle gehören Dateien, die mindestens ein Wort in dem Satz enthalten, dass.
IS können Sie Suchbegriffe zu machen und nach den Zeiten und Modi der VerbenDurch die Verwendung von Wildcards wie zwei Sternchen (**). Eine solche Suche wie Inhalt} {prop name = schreiben ** {/ prop} wird in allen Dateien mit alternativen Formen des Verbs "schreiben" (write), z. B. Schreib-, schrieb Geschrieben führen.

Abschluss: Ich empfehle nur mit der Indexing Service Anwender mit fortgeschrittenen Kenntnissen der Verwendung von Windows XP. Für Anfänger ist es einfacher, Suchen in dem integrierten System verwenden.

Finden Sie Ihre Dateien schneller Indexdienst verwenden

Über den Autor

Stealth

Leidenschaft für alles, was Gadget und IT gerne stealthsettings.com von 2006 schreiben und Ich mag neue Dinge zu entdecken, mit Ihnen über Computer und MacOS, Linux, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.