Fix MacOS Terminal-Fehler: Warnung: setlocaleQ: LC_CTYPE: kann nicht auf lokale ändern (UTF-8): keine solche Datei oder das Verzeichnis

Wenn wir Remote-Login-Server mit Hilfe von Terminal von MacOSNach SSH-AuthentifizierungAls nächstes passieren erhalten Fehlermeldung:

Warnung: setlocaleQ: LC_CTYPE: kann nicht auf lokale ändern (UTF-8): keine solche Datei oder das Verzeichnis

LC_CTYPE-Fehler

Der Fehler ist nicht schwerwiegend und nicht vom Server zurückgegeben, auf die wir angemeldet. Es wird sogar MacOS zurückgegeben, die versuchten, Variablen zu ändern Codierung Server, mit dem wir verbunden sind.

How-To FIX: Warnung: setlocaleQ: LC_CTYPE: kann nicht auf lokale ändern (UTF-8): keine solche Datei oder das Verzeichnis

In Anwendung Terminal, Zum Vorlieben > Profile > fortgeschritten

Change-Terminal-Einstellungen

Am unteren Rand der Registerkarte "fortgeschritten"Debifatio Option"Lokale Umgebungsvariablen gesetzt beim Start".
Schließen Sie alle Terminal-Anwendung, dann wieder öffnen für die Einstellung angewendet werden.

Fix MacOS Terminal-Fehler: Warnung: setlocaleQ: LC_CTYPE: kann nicht auf lokale ändern (UTF-8): keine solche Datei oder das Verzeichnis

Über den Autor

Stealth

Leidenschaft für alles, was Gadget und IT gerne stealthsettings.com von 2006 schreiben und Ich mag neue Dinge zu entdecken, mit Ihnen über Computer und MacOS, Linux, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar