macOS Catalina - Security plus mit dediziertem schreibgeschütztem Volume (macOS Daten)

Bei der Präsentationsveranstaltung des zukünftigen Betriebssystems für Mac, macOS Catalina, Apple die Erhöhung der Sicherheit in den Vordergrund gerückt.
macOS Catalina wird das erste Betriebssystem von Apple Das wird ein eigenes Volume für Systemdateien haben und "schreibgeschützt" sein. Diese Änderung wird definitiv die Sicherheit verbessern.

Wir haben das zukünftige Betriebssystem mit einem Upgrade von getestet macOS Mojave-La macOS Catherine Public BetaDas erste, was unsere Aufmerksamkeit auf sich zog, war das Vorhandensein von zwei separaten Volumes (virtuelle Partitionen auf SSD) anstelle von einem. Ein dem Betriebssystem gewidmetes Volume (macOS) und eine für Benutzerdaten (macOS Datum).

Wenn es Sie stört, dass Sie zwei oder drei Laufwerke anstelle von einem sehen, sollten Sie wissen, dass sie alle zum selben Laufwerk gehören. "Containerscheibe", Und der freie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ist von dieser Änderung nicht betroffen. Grundsätzlich ist das dem Betriebssystem zugewiesene Volume das gleiche wie das des Datencontainers, nur dass das Layout nur das Lesen von Dateien ermöglicht. Das Ändern und Schreiben von Systemdateien von außen ist blockiert.

Wenn wir eine Weile zurückgehen, sehen wir das Apple Sie hatten immer wieder eine Gabel mit Systemschwachstellen MacOS. Obwohl viele der Sicherheitslücken nicht von böswilligen Personen ausgenutzt wurden, hat das amerikanische Unternehmen versucht, auf der Sicherheitsseite Innovationen zu entwickeln. Also mit dem Start macOS Der Kapitän, Apple eingeführt "System Integritätsschutz (SIP)". Eine entworfene Technologie Änderungen an Systemdateien und -ordnern nicht zulassen.
SIP beschränkt den Zugriff des Benutzers auf das "Root" -System und verhindert so die Integrität macOS. Trotz dieser Sicherheitsverbesserungen wurden Methoden gefunden, um den SIP-Schutz zu umgehen und bösartige Anwendungen zu installieren, die Systemdateien überschreiben und ändern.
Mit dem Übergang zu macOS Katharina, Apple Verschieben Sie das Betriebssystem auf sein eigenes Volume und entwickeln Sie einen neuen Typ von symbolische bidirektionale VerbindungNamens firmlink, schafft es, zwei Bände zu integrieren und als eines zu arbeiten.

macOS Catalina ist derzeit nur in der Version verfügbar Beta für Abonnenten aus Apple Beta Software-Programm, und im Herbst dieses Jahres wird die endgültige Version veröffentlicht, die allen Benutzern kostenlos zur Verfügung steht.

Technikbegeistert teste und schreibe ich gerne Tutorials zu Betriebssystemen about macOSLinux, Windows, über WordPress, WooCommerce und LEMP Webserver-Konfiguration (Linux, NGINX, MySQL und PHP). ich schreibe weiter StealthSettings.com seit 2006, und ein paar Jahre später begann ich, auf iHowTo.Tips Tutorials und Neuigkeiten über Geräte im Ökosystem zu schreiben Apple: iPhoneiPad Apple Uhr, HomePod, iMac, MacBook, AirPods und Zubehör.

Hinterlasse einen Kommentar