macOS High Sierra 10.13.1 - Neue Emoji- und Fehlerkorrekturen

macOS High Sierra 10.13.1 hat wieder Beta 3 erreicht Apple verspricht, dass Mac-Benutzer in naher Zukunft das endgültige Versions-Update erhalten können.
Die neue Version löst eine Reihe von Fehler und Sicherheitsprobleme vorhanden am macOS High Sierra 10.13 und kommt mit einem neuen Paket von Emoji Symbole.

In der neuen Reihe von Emoji finden wir von Haustiere, neue Mädchen, Gemüse, Essen und Zeichentrickfiguren und andere Elemente.
Jedes dieser Emoji finden Sie auf der neuen iOS 11.1 und watchOS Beta.

Das Update ist im App Store → Updates verfügbar.

macOS High Sierra 10.13.1 Public Beta 3 ist nur für Benutzer verfügbar, bei denen Mac oder MacBook angemeldet sind Apple Beta-Softwareprogramm.

macOS High Sierra 10.13.1 - Neue Emoji- und Fehlerkorrekturen

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

3 Kommentare

  • Guten Abend,
    Meine Maus öffnet sich von meiner Maus (drahtlos) und Tastatur. Als nächstes klickte die Maus ohne Probleme auf den Bildschirm. Jetzt öffnet es sich überhaupt nicht.
    Bitte, wenn du mir sagen kannst, was ich tun soll. Moisil wurde überprüft und ist okay.
    Mit Dank
    Costin Pop

    • Höchstwahrscheinlich war es vorher nur im "Schlafmodus", der das Öffnen mit der Maus oder einen Tastendruck erlaubt. Wurde es durch "shut down" gestoppt, muss es eingeschaltet sein.

Hinterlasse einen Kommentar