macOS High Sierra - „Wichtige Standorte“ oder Verfolgung, wo Sie mit Ihrem Mac / MacBook waren

Nur wenige Benutzer wissen das mit der Einführung MacOS High Sierra, Apple Außerdem wurde ein Ortungsdienst für MacBook, MacBook Pro, Air-Geräte eingeführt.

Dieser Dienst heißt "Bedeutende StandorteFordert Informationen über an Lage wo Sie an einem Punkt mit dem Mac sind und sie in einer lokalen Datenbank speichern. Sie werden verschlüsselt aufbewahrt und nicht an gesendet Apple. In ihren Worten hilft diese Option, Ihnen zu geben Vorschläge für Ihren Standort. Es wird hauptsächlich von Anwendungen verwendet Terminkalender, Fotos, E-mail und durch Siri.

Wenn Sie sehen möchten, welche Standortdaten Ihr Mac gespeichert hat, folgen Sie ein paar einfachen Schritten.

Zunächst öffnen wir "System Bevorzugte Einstellungen"Und wir gehen zu"Sicherheit und Datenschutz".

Im "Sicherheit und Datenschutz"Lass uns zur Registerkarte gehen"Datenschutz", Dann wählen Sie"STANDORTE”Aus dem Menü links. Wir drücken das Schloss in der unteren linken Ecke si wir geben das Systemkennwort ein Optionen freigeben.
In der Liste von "Standortdienste aktivieren"Wir gehen den ganzen Weg nach unten bei"System DienstleistungenUnd klicken Sie auf "Details ...".

Die "System DienstleistungenListet die Dienste auf, die Ihren Standort verwenden.

- Standortbezogene Vorschläge - Vorschläge je nach Standort, an dem Sie sich gerade befinden,
- Settings Zeitzone - Wenn Sie in einer anderen Zeitzone in ein anderes Land reisen, ändert sich die Mac-Zeit automatisch.
- Signifikante Standorte - Gelegenheiten, in denen Sie mehr Zeit verbracht haben oder in denen Sie wiederholt gelaufen sind
- Find My Mac - Anwendung und Funktion, mit der Sie einen gestohlenen / verlorenen Mac finden können.
- Wi-Fi-Netzwerk - automatische Suche und Verbindung zu erkannten Wi-Fi-Standorten.

Wenn Sie sehen möchten, an welchen Orten Sie mit Ihrem Mac waren, klicken Sie auf "Details" neben "Signifikante Standorte".

Von hier aus können Sie die Orte ansehen und löschen.

Diese Option ist nicht neu für Apple. Geräte iPhone und iPad haben auch diese Option und aufgrund der erhöhten Mobilität finden Sie dort eine viel größere Anzahl von Standorten gespeichert.

macOS High Sierra - „Wichtige Standorte“ oder Verfolgung, wo Sie mit Ihrem Mac / MacBook waren

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles Gadget und IT schreibe ich gerne über Stealthsettings.com seit 2006 und ich möchte mit Ihnen neue Dinge über Computer und Betriebssysteme entdecken. macOS, Linux, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar