Automatisch die Farbe der Fensterrahmen und die Taskleiste in Windows 8.1 nach Startbildschirm die Hintergrundfarbe

Windows-8.1 kam mit mehreren Erweiterungen gebündelt Startbildschirm in Bezug auf Optionen Customisation davon mehrere Größen Fliesen WebsitesDie Möglichkeit, deinstallieren mehrere Anwendungen gleichzeitig und die Fähigkeit zu setzen Desktop-Hintergrundbild auf ca Hintergrund für die Startbildschirm. Außerdem können Nutzer jetzt von einer größeren Vielfalt wählen könnte auch von wallpapers si Standardfarben für Anpassung Startbildschirm des Hintergrund-Community.

8.1-windows-home-Bildschirm

Wenn Sie häufig verwendet, zu ändern Farbe oder Tapete von StartbildschirmUnd Sie wollen, dass sie jedes Mal passen automatisch Farbe Taskbar und Fensterrahmen um es, dann empfehlen wir WinAero ColorSync.

WinAero ColorSync ein Freeware-Tool mit der die Benutzer automatisch zu ändern Farbe Taskleiste und Fensterrahmen von Windows-8.1 in Abhängigkeit von der vorherrschenden Farbe in Startbildschirm des Hintergrund des.

winaero-ColorSync

Anwendung erfordert keine Installation und hat GUI (Es läuft im Hintergrund und stellt ein Symbol in Systray das ermöglicht die Verwaltung). Benutzer können festlegen WinAero ColorSync wenn das System startet einen Rechtsklick auf das Symbol in der Taskleiste ausführen und Auswählen beim Start ausgeführt (Auch sie können Schließe die Anwendung oder Verstecken Sie das Symbol im Infobereich mit dem gleichen Menü - Anzeige der neuen Anwendung in Systray auch nach dem Neustart des Systems ist, müssen Anwender Anwendung ausführen zweimal).

Laden WinAero ColorSync.

Hinweis: Kompatibel mit Windows 8 und Windows 8.1 (32- und 64-Bits).

Kreditkarten @ winaero

STEALTH EINSTELLUNGEN - Automatisch als Windows-Startbildschirm Hintergrundfarbe Grenzen und Farbe Taskleiste in Windows 8.1 eingestellt

Automatisch die Farbe der Fensterrahmen und die Taskleiste in Windows 8.1 nach Startbildschirm die Hintergrundfarbe

Über den Autor

List

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.