Wie zu deaktivieren / Einschalten reduzieren Bewegungseffekt (Parallax 3D) auf dem iPhone 6, 6s iPhone, iPhone SE

Reduzieren Bewegung"Oder Parallaxeneffekt wurde auf die zusätzliche Apple mit der Einführung iPhone 6, iOS 7Und dieser Effekt erweckt den Eindruck, Der Anzeigebereich ist 3D. Dieser Effekt kann durch Verschieben des Hintergrundbilds hinter dem Text und den Symbolen abhängig von der Position des iPhone erzielt werden. Es gibt uns das Gefühl, dass sich das Hintergrundbild in der Tiefe des Bildschirms befindet und der Text und die Symbole irgendwo höher liegen.
Diese Funktion reagiert auch auf den Parallax-Effekt beim Schließen von Anwendungen oder beim Öffnen und Schließen von Ordnern unter iOS. Das Zoomen des Bildschirms beim Öffnen und Schließen von Ordnern oder Anwendungen, die Symbole und Hintergrundbilder bewegen sich ein wenig, je nachdem, wie wir das iPhone, iPad oder iPod Touch verschieben

Es ist nicht bekannt, wie viele Ressourcen und wie viel Batterie verbrauchen diese visuelle Effekte von iOSAber es ist sicher, dass nicht alle diese Effekte wollen.

Wie können wir aktivieren und deaktivieren "Motion Reduce" auf iOS - Deaktivieren Reduzierung von Hintergrundbewegtbilder di Zoom-Effekte auf dem iPhone, iPad und iPod Touch

Die Funktion "Reduzieren Motion" oder "Reduce-Bewegung", Sie Zugänglichkeit Einstellungen von iOS. So gehen wir Settings > Allgemeine Anfragen > Zugänglichkeit > Reduzieren Bewegung > Schalten Sie.

IMG_0471

Nachdem Sie diese Option aktivieren, werden Sie feststellen, dass die Effekte Zoom Öffnung und eine Anwendung zu schließen völlig verschwunden zu sein. Gleiche Film Hintergrund. Aber die Auswirkungen nicht verschwinden vollständig. Die Öffnungs- und Schließ Anwendungen oder Ordner, Zoom-Effekt wird mit einem Fade-Effekt ersetzt.

Wie zu deaktivieren / Einschalten reduzieren Bewegungseffekt (Parallax 3D) auf dem iPhone 6, 6s iPhone, iPhone SE

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar