Windows 10 FIX ERROR: Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in COM Surrogate geöffnet ist

Ein immer häufigerer Fehler bei Betriebssystemen Windows 10 ist: Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in COM Surrogate geöffnet ist.

Dieser Fehler tritt vor allem, wenn der Liste eine große Anzahl von Thumbnails / Icons von Bildern in einem Ordner mit allen zu großen Volumen.
In unserem Szenario trat dieser Fehler, nachdem ich Icons sichtbar zu machen über 2.000 Bilder sind in einem Ordner gesucht, und dann habe ich versucht zu kopieren / verschieben Sie Dateien auf Ihrer Festplatte.

Fehler a Windows NICHTS, typisch bewegend, Umbenennung oder Löschen von Dateien pe Windows 10 (Windows 10 Pro), tritt dies auf, wenn die Dateien auf dem Wagen, die wir ändern möchten, in einem anderen Prozess oder im Prozess von verwendet werden Windows Explorer / Datei-Explorer ist in einer anderen Aktion gesperrt.

Für die meisten Neulinge sagen wir, dass diese COM kein Programm / Software ist. Es ist ein Ersatzprozess des Opferns, der für andere Prozesse wirkt, die abgefragt werden. In unserem Fall wird COM-Ersatz für die ausführbare Datei angezeigt: dllhost.exe.

Lösung der Fehlermeldung: Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in COM Surrogate geöffnet ist ist sehr einfach.

Wir öffnen die Liste der aktuellen Prozesse am Windows 10Identifizieren Sie, wo der COM Surrogate dann unterbrechen / beenden es.

COM Surrogate kann im Task-Manager> Registerkarte: Prozesse gefunden werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Prozess> Task beenden.

Sobald beendet den Prozess, versuchen den Betrieb wieder aufzunehmen kopieren, zu löschen oder die Datei zu umbenennen.

Windows 10 FIX ERROR: Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in COM Surrogate geöffnet ist

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar