Wie mache ich einen USB Stick bootfähig mit Windows 7 [Installation Windows 7 auf USB Stick]

Letzte Woche hatte ich eine kleine Lösung das Problem ein Mini-Laptop Asus Eee PC knackte er OS (Windows XP). Ich versuchte einzusteigen Windows durch verschiedene Methoden, aber keine hat zu Ergebnissen geführt. Außerdem wollte der Besitzer aufgeben Windows XP zugunsten des Systems Windows 7.
Installation ein neues Betriebssystem auf einem Eee PC Es wäre sehr einfach, wenn das alte Betriebssystem funktionsfähig wäre und die Installation gestartet werden könnte Windows 7 darunter. Eine andere einfache Option wäre, eine zu installieren bootfähige DVDAber als wir bei der Hand haben eine DVD-LaufwerkDie einzige Lösung bleibt Betriebssysteminstallation Windows 7 auf einem bootfähigen USB-Stick.

Wie erstelle ich einen bootfähigen USB-Stick und wie installiere ich ihn? Windows 7 auf USB Stick.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie bei der Hand eines haben Minimum 3 GB USB Stick und das System (LaptopCPC oder PCden, den du installieren willst Windows Die 7 auf dem USB-Stick hat eine BIOS was würde es ermöglichen, Gerät das Booten von externen Sites. Diese Sache, die Sie überprüfen Eingabe BIOS kann "Hard Disk Boot Priority". Wenn Sie die Option Booten von USBMan muss es auf "First Boot Device" sehen.

USB BIOS BOOT OPTION

USB-Stick bootfähig mit Windows 7 kann sehr einfach auf einem Betriebssystem erstellt werden Windows 7. hier die Schritte, die Sie ausführen müssen, um einen bootfähigen Stick mit zu erstellen Windows 7 :

1. Befestigen Sie den USB-Stick (vorzugsweise größer als 4GB) Ihr System und machen eine Backup aller Daten darauf. Bevor bootfähigen USB-Stick wird formatiert. Nach Format werden alle Daten von ihm gelöscht werden.

2. offen Command PromptMit den Administratorrechten. Klicken Sie auf Start Menu -> Typ "CMD"In"Suchprogramme und files"-> Rechten Maustaste auf"cmd"-> Klicken Sie auf"Als Administrator ausführen" sehen.

cmd als Administrator ausführen

3. in Command Prompt geben Sie den folgenden Befehle:

Diskpart und drücken Sie enter
LIST DISK und drücken Sie enter

Nachdem Sie Liste klicken DISK Befehl muss erkennen, was Anzahl Ihrer USB ist

list disk cmd

In unserem Fall ist es die 7656 MB (Disk 2).

4. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Befehlen im CMD, über die Sie den USB-Stick formatieren müssen. Drücken Sie nach jeder Befehlszeile enter :

SELECT DISK 2 (Überprüfen Sie die Datenträger-Nummer für Ihren Fall ist sehr wichtig!)

SAUBER

Primäre Partition erstellen

SELECT PARTITION 1

ACTIVE

FORMAT FS = NTFS (Beginnt das Format, es kann bis zu mehreren Minuten. Warten auf 100% zu bekommen)

ASSIGN

EXIT

bootfähige USB Windows 7

bootfähige USB Windows 7 2

Sobald Sie fertig sind gibt diese Befehle und das Ergebnis ist, dass in den Bildern oben, minimieren Sie die CMD-und legen Sie die DVD mit ein Windows 7 optisches Laufwerk.

5. Identifizieren LaufwerksbuchstabenDie (Brief) USBWebsite und der DVDWebsite mit Windows 7.

In unserem Fall F ist das optische Laufwerk und J Ist USB-Stick.

6. Nachdem Sie die DVD mit eingelegt haben Windows 7 und Sie haben den Laufwerksbuchstaben der beiden Geräte identifiziert, kehren zu CMD zurück und geben die folgenden Befehle ein:

F: CD BOOT und drücken Sie enter. F ist der DVD-Laufwerksbuchstabe.

CD BOOT und drücken Sie enter.

Bootsect.exe / NT60 J: (J USB-Stick)

Nach diesen Befehlen öffnen Sie eine Nachricht wie erhalten:

Target Volumes werden mit BOOTMGR-kompatiblem Bootcode aktualisiert.

J: <? \ F9452 Volume {....}>

NTF erfolgreich aktualisiert fileSystem-Bootcode.

Der Bootcode wurde bei allen erfolgreich aktualisiert targetund Volumen.

3 bootfähige USB-Stick

7. Kopieren Sie den Inhalt der DVD mit Windows 7 auf USB Stick. Copy & Paste.

Nach Beendigung des Kopiervorgangs ein haben Bootable USB Stick cu Windows 7. folgen installieren Windows 7 auf einem USB-Stick.

Installation Windows 7 (vom USB-Stick) auf einem Eee-PC (oder auf einem Laptop / PC ohne optisches DVD-Laufwerk)

1. Bringen USB an Ihren Laptop (mit Laptop geschlossen)

2. Schalten Sie Ihren Laptop und wählen Sie die Boot-Manager (sofort nach dem Einschalten eine Option ist) den Stick

3. Befolgen Sie den Standardinstallationsprozess von Windows 7.

Dieses Tutorial wurde von uns auf eine geprüfte ASUS Eee PC. Der bootfähige Stick wurde am erstellt Windows 7.

Im Fall von Betriebssystemen Windows XP kann das obige Tutorial nicht helfen. Ich mache bald eine bootfähiger Stick mit Windows XP und zu testen.

Zurück ;-)

Wie mache ich einen USB Stick bootfähig mit Windows 7 [Installation Windows 7 auf USB Stick]

Über den Autor

Stealth LP

Gründer und Herausgeber Stealth SettingsIn 2006 Datum.
Erfahrung auf Linux-Betriebssystemen (insbesondere CentOS), Mac OS X, Windows XP> Windows 10 und WordPress (CMS).

Hinterlasse einen Kommentar