Wie Sie das Root-Benutzer in OS X zu ermöglichen

Manchmal, wenn wir, einige Änderungen im System vornehmen wollen OS XNur Zugriff Benutzer admin ist nicht genug. Für solche Situationen (in denen Sie benötigen, uneingeschränkten Zugang alle System-Ressourcen für verschiedene Aktionen wie Fehlersuche oder Überwachung System) Lösung der Root-Benutzer (oder Superuser), Zu denen der Zugang ist die Alternative zu bestellen sudo.

Hinweis: Der Root-Benutzer ist standardmäßig in OS X deaktiviert, kann es nur durch den Benutzer Administrator aktiviert werden und nicht erscheint (auch nach Aktivierung) in die Benutzer und Gruppen und Kontoeinstellungen.

Wenn Sie möchten, Aktivieren Sie den Root-Benutzer in OS X (Warum auch immer), können Sie dies tun, indem Sie den nachstehenden Anweisungen.

Wie aktivieren wir den Root-Benutzer (oder Superuser) in OS X?

  • offen Systemeinstellungen und klicken Sie auf Accounts
  • im geöffneten Fenster klicken Sie auf Anmeldeoptionenunter Meine Konten (Links)

osx-Account-Einstellungen

  • das Recht, Netzwerk-Account-ServerKlicken Sie auf die Schaltfläche Beitreten oder Bearbeiten

osx-Netzwerk-Account-Server

  • dann klicken Sie auf Verzeichnisdienste öffnen

osx-Open-Directory-Dienstprogramm

  • in der linken oberen Ecke, öffnen Sie das Menü Bearbeiten und wählen Sie Root-Benutzer aktivieren

osx-enable-root-Benutzer

  • Öffnen Sie dann wieder das Menü Bearbeiten und wählen Sie Root-Kennwort ändern

osx-change-root-Passwort

  • nach der Auswahl und Kontrolle KennwortSie können diese Option verwenden, Logout von Systemmenü Um den Benutzer Administrator anzumelden, melden Sie sich dann wieder in dem System als Root-Benutzer

zu den root-Benutzer in OS X zu deaktivierenBefolgen Sie die oben genannten Schritte erneut und wählen Sie im Menü Bearbeiten Option Root-Benutzer deaktivieren.

Ein weiteres Verfahren ist schneller ermöglichen es dem Benutzer root Es ist in der Terminal (Und diese Methode verwenden sollten die Administrator-). Geben Sie in ein Fenster Terminal Open nächste Reihenfolge (Welche ersetzt Administrator cu Administrator-Benutzernamen von Ihnen verwendet):

dsenableroot
username =
Administrator
Benutzerpasswort:
root-Passwort:
überprüfen root-Passwort:

Nachdem die Nachricht dsenableroot :: *** erfolgreich aktiviert Root-Benutzer erscheint, werden Sie in der Lage, Einloggen System ca Root-Benutzer.

zu den root-Benutzer deaktivieren auch mittels Terminal verwenden Sie die Reihenfolge:

-d dsenableroot
username =
Administrator
Benutzerpasswort:

Erfolgreich deaktiviert dsenableroot :: *** Root-Benutzer.\

Hinweis: Nicht für die Verwendung als Root-Benutzer Standardbenutzer empfohlen; im Gegenteil, wenn Sie Aufgaben, die Root-Zugriff erfordern, empfehlen wir den Root-Benutzer zu deaktivieren, um Probleme zu vermeiden.

STEALTH EINSTELLUNGEN - Wie Root-Benutzer in OS X zu ermöglichen

Wie Sie das Root-Benutzer in OS X zu ermöglichen

Über den Autor

List

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.