Wie können wir eine bootfähige Windows-USB Stick 8

Im Gegensatz zu Windows-7Wenn Sie installieren möchten Windows-8 Consumer Preview in Dual-Boot mit anderen Windows- unmittelbar aus diesem System unter Verwendung eines ISO-Abbild von Windows 8Wahrscheinlich nicht die Möglichkeit haben, Custom Install, So haben Sie nicht nur, um die Installation des do DVD oder USB-Stick. Aber einige Computern Mangel DVD-ROMUnd ob und wann Ihre einzige Lösung ist die Schaffung eines Bootfähigen USB-Stick mit Windows 8.

Zwar gibt es viele Anwendungen, die die Schaffung ermöglichen USB-Sticks bootfähige Windows 7Es ist durchaus möglich, dass nicht alle würden auf Windows 8 arbeiten und versuchen sie alle, bis Sie ein kompatibel mit dem neuen zu finden OS Windows kann einen riesigen Verschwendung von Zeit. Deshalb präsentieren wir in diesem Artikel ein spezielles Programm für diejenigen, die erstellt werden soll bootfähigen USB-Sticks Windows-8.

Windows Installer Maker USB 8 ein kostenlose Anwendungmit einfache Schnittstelle und einfach zu bedienen, das hilft dem Anwender, um eine bootfähige USB-Sticks mit Windows 8 mit nur wenigen Klicks erstellen.

8 Windows-USB-Installer-Maker

Wie funktioniert Windows-Anwendung 8 USB Installer Maker?

Windows Installer Maker USB 8 Stick-Formate USB NTFS-Format, Extrahieren Sie alle Dateien im ISO-Image von Windows 8 Installation enthalten ist, dann schreiben MBR-Boot das Gerät, um es bootfähig. Beachten Sie, dass USB-Stick mindestens 4 GB sein das ist möglich.

Hinweis: Um richtig zu arbeiten, Windows Installer Maker USB 8 mit Administrator-Rechten gestartet werden. Also, stellen Sie eine Sicherungskopie der Daten auf dem Stick, bevor Sie die Anwendung, um es nicht zu während der Formatierung zu verlieren.

STEALTH EINSTELLUNGEN - Wie erstellen Sie eine bootfähige Windows-USB-Stick 8

Wie können wir eine bootfähige Windows-USB Stick 8

Über den Autor

Stealth

Leidenschaft für alles, was Gadget und IT gerne stealthsettings.com von 2006 schreiben und Ich mag neue Dinge zu entdecken, mit Ihnen über Computer und MacOS, Linux, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar