Wie ein YouTube-Video in MS PowerPoint-Datei einfügen 2013

Manchmal, wenn die Schaffung Powe PräsentationenrPoint erforderlich Einsetzen von Videos für die Einreichung auf Vollständigkeit oder genau das, was wir wollen, zum Ausdruck bringen. Obwohl Einfügen eines Videoclip im Internet kann in früheren Versionen von MS Office (in Büro 2010 muss zuerst hinschauen Video OnlineSo kopieren Code seiner für EinbettenDann auf die Datei gehen Powerpoint in Einfügen> Video> Video von Web-Site und geben zuvor kopierten Code einzufügen) in Büro 2013 es ist viel einfacher und kann das gewünschte Video suchen Youtube direkt in PowerPoint.

So wie Sie fügen einen Videoclip von YouTube in eine PowerPoint-Präsentation in MS Office 2013?

  • Öffnen einer Datei Powerpoint 2013 und auf der Registerkarte klicken Insert

Insert-Registerkarte

  • dann klicken Sie auf Video und wählen Sie Online Video

einfügen-Video online

  • wo ist das erste Mal, wenn Sie ein Video auf YouTube, Müssen Sie zuerst die Website als provider linken unteren Ecke des Dialogs öffnen

Add-youtube-as-Anbieter

  • nach YouTube haben die Anbieter hinzugefügt, Geben Sie die Begriffe, die Sie in diesem Rechtsgebiet suchen

serch-Video-on-youtube

  • dann aus den Ergebnissen gezeigt, wählen Sie einen Clip auf dem es Einfügen in die Präsentation

select-video-to-INDERT

Und fertig. Auf diese Weise können Sie jede einfügen Video auf Youtube in Ihrer Präsentation PowerPoint in Office 2013. Success!

Hinweis: Beachten Sie, dass Sie Einfügen von Videos in Präsentationen kommen gebündelt mit eigenen Einstellungsmöglichkeiten, so ist es genug, um sie einzusetzen, sondern auf den Satz, so dass es richtig passt in der Präsentation.

STEALTH EINSTELLUNGEN - Wie YouTube-Videos in eine PowerPoint-Datei einfügen Jahr 2013

Wie ein YouTube-Video in MS PowerPoint-Datei einfügen 2013

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar