So installieren Sie (benutzerdefinierte) Designs von Drittanbietern in Windows 8

Wie Windows 7, Windows 8 Verhindern, dass die benutzerdefinierten Designs (basierte Online-to-Offline-Werbezuordnungen von anderen gab. ) Standardmäßig können jedoch installiert werden, wenn zuvor sind werden Patch Blick einige Dateisystem. Für Ändern System-Dateien kann durchaus sein riskantNicht empfohlen Seite-Stepping den Patch manuell ihnen, vor allem für Anfänger, aber das kann schnell und mit minimalem Risiko durch Utility gelöst werden UltraUXThemePatcher für Windows 8.

UltraUXThemePatcher ein gratis-Tool, Mit dem Benutzer Windows Sie können NIEMALS installieren Third-Party-Themen die Systeme geliefert. Die Anwendung automatisch identifizieren Version Windows uieste und Patch-System benötigten Dateien (uxtheme.dll, themeui.dll si uxinit.dll) Um es möglich, benutzerdefinierte Themes installieren.

ultrauxthemepatcher

Auch schuf er ein Sicherung der ursprünglichen Dateisystem so dass sie wiederhergestellt werden, wenn anwendbar.

Nach Side-Stepping Patch-System Dateien, benutzerdefinierte Themen, die Sie installieren möchten, müssen Sie zu dem Ordner kopiert werden C: \Windows\ Resources \ Themes (wobei C ist die Partition, auf der es installiert ist Windows 8).

Laden UltraUXThemePatcher.

Hinweis: UltraUXTheme Patcher ist kompatibel mit Windows 8, Windows 7, Windows Gesehen ja Windows XP (32-Bit und 64-Bit).

STEALTH EINSTELLUNGEN - So installieren Sie (benutzerdefinierte) Designs von Drittanbietern in Windows 8

So installieren Sie (benutzerdefinierte) Designs von Drittanbietern in Windows 8

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar