Als Reagenz Passwort mit BitLocker-Partition verschlüsselt.

über Ich schrieb vor einiger Zeit. Dann erklären eine Festplatte oder ein Speicherkarte / SpeicherkarteMit diesem neuen Feature .

Diejenigen, die zu verwenden bemerkt, dass diese Funktion fehlt etwas hat haben. Bietet die Möglichkeit, Encryption si Kennwort Ein Laufwerk kann Kennwort ändern um das Laufwerk zu entsperren, aber keine keine Möglichkeit Reaktivierung vergessen (erneute Riegelantrieb) Nachdem das Laufwerk entriegelt wurde. Normalerweise wird nach dem Entsperren des Laufwerks durch Eingabe des Passwortes, das einzige Methode, um vergessen zu reaktivieren ist PC Neustart / Laptop. Eine Möglichkeit, eine Taste Re-Sperre Laufwerke oder irgendetwas anderes, das helfen, reaktivieren Sie das Passwort würde, wird diese Funktion von Einstellungen fehlen.

bitlocker_drive_encryption

Wenn Sie dennoch ein Kennwort mit BitLocker-Partition ohne Neustart verschlüsselt zu reaktivieren, gibt es eine einfache, aber ein wenig unbequem.

Wie wieder verriegelt das Laufwerk (HDD Partition / USB-Laufwerk / Speicherkarte) mit BitLocker.

1. offen (CMD) mit dem Benutzer- Administrator. (Als Administrator ausführen)

command prompt - Administrator

2. in Command Prompt Wir geben die folgende Befehlszeile ein:

Management-bde-lock W:

„W“ ist die Partition / Laufwerk, auf der BitLocker Verwendung und dass wir das Passwort erhalten möchten.

re-lock-on BitLocker Laufwerk

BitLocker Drive Encryption: Configuration Tool Version 6.1.7600
Copyright (C) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Volume W: ist nun gesperrt

Nachdem Sie diese Meldung erhalten, bedeutet dies, dass Teil war reparolata.

BitLocker stealth

Die Liste der BitLocker-Verwaltungsbefehle in Command Prompt.

BitLocker Drive Encryption: Configuration Tool Version 6.1.7600
Copyright (C) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Management-bde [. exe]-Parameter [Argumente]

Beschreibung:
Konfiguriert die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung auf Festplattenvolumes.

Parameterliste:
-status Stellt Informationen zu BitLocker-fähigen Volumes bereit.
-on verschlüsselt das Volume und aktiviert den BitLocker-Schutz.
-off Entschlüsselt das Volume und deaktiviert den BitLocker-Schutz.
-pause Unterbricht die Verschlüsselung oder Entschlüsselung.
-resume Setzt die Verschlüsselung oder Entschlüsselung fort.
-Lock Verhindert den Zugriff auf BitLocker-verschlüsselte Datum.
-unlock Ermöglicht den Zugriff auf mit BitLocker verschlüsselte Daten.
-autounlock Leitet automatische Entriegelung von Datum Band.
Leitet -protectors Schutzmethoden für den Verschlüsselungsschlüssel.
-tpm (TPM).
Oder -Si -SetIdentifier
Konfiguriert das Identifikationsfeld für ein Volumen.
-ForceRecovery oder -fr
Zwingt ein BitLocker geschützten OS auf Neustart zu erholen.
-changepassword
Modifiziert Passwort für ein Datum Band.
-changepin Ändert die PIN für ein Volume.
-changekey Ändert den Startschlüssel für ein Volume.
-upgrade Aktualisiert die BitLocker-Version.
Oder -CN -ComputerName
Läuft auf einem anderen Computer. Beispiele: "ComputerX" "127.0.0.1"
-? oder /? Zeigt eine kurze Hilfe an. Beispiel: "-ParameterSet -?"
-help oder -h Zeigt Hilfe abgeschlossen. Beispiel: "-ParameterSet -h"

Beispiele:
manage-bde -status
-on-BDE verwalten C: -RecoveryPassword -RecoveryKey F:
Manage-bde -unlock E: -RecoveryKey F: 84E151C1 ... 7A62067A512.bek

- Wie wieder verriegelt ein Laufwerk mit BitLocker.

Als Reagenz Passwort mit BitLocker-Partition verschlüsselt.

Über den Autor

Stealth LP

Gründer und Herausgeber Stealth SettingsIn 2006 Datum.
Erfahrung auf Linux-Betriebssystemen (insbesondere CentOS), Mac OS X, Windows XP> Windows 10 und WordPress (CMS).

Hinterlasse einen Kommentar