Laden Sie den Nvidia-Treiber für herunter Windows 8 Consumer Preview

Windows 8 Consumer Preview genau das, was wurde nach wenigen Tagen wieder entlassen. Offensichtlich vom Start bis jetzt, beta neu OS Windows wurde von Millionen von Benutzern, die sich mit vertraut machen wollen heruntergeladen wurden neue Schnittstelle und testen möchten, Neuerungen davon. Gegenüber developer PreviewWer mehr Probleme haben ZUVERLÄSSI und Stabilität und hatten weit weniger Standorten Funktion Windows 8 CP ist bereits ein funktionsfähiges SystemDas kann verwendet werden als Haupt-OS Computer ohne zu viele Risiken einzugehen geliefert.

Und doch gibt es Risiken für diejenigen, die sich entscheiden Windows 8 Consumer Preview, hauptsächlich fällig Änderungen in der Benutzeroberfläche (Siehe Zurückhaltung der Nutzer zu beenden Windows XP nur weil sie dazu) verwendet, aber vor allem, weil es ein BetaUnd viele Software wir täglich benutzen, sind noch nicht mit ihr kompatibel. Glücklicherweise Hardware-Hersteller sicherzustellen, dass Anwender, die testen wollen Windows 8 Consumer Preview Ich kann ohne mit Problemen zu tun Treiber.

Geeignet für Nvidia, Der größte Produzent von Grafikkarten für WindowsWelche haben bereits die erste gestartet funktionale Fahrer Betriebssystem Windows 8 Consumer Preview.

nvidia

Treiber Nvidia GeForce R295 (295.73), die am February 21 freigesetzt wurde, ist kompatibel mit sowohl Windows 8 32-Bit und mit Windows 8 64-BitUnd unterstützt alle Grafikkarten ab GeForce 6 zu denen GeForce 500.

500 GeForce Serie:
590 GTX, GTX 580, 570 GTX, GTX 560 Ti, GTX 560, 550 GTX Ti, GT 545, 530 GT, GT 520, 510

400 GeForce Serie:
480 GTX, GTX 470, 465 GTX, GTX 460 v2, GTX 460 v2 SE, SE 460 GTX, GTX 460, 450 GTS, GT 440, 430 GT, GT 420, 405

300 GeForce Serie:
340 GT, GT 330, GT 320, 315, 310

200 GeForce Serie:
295 GTX, GTX 285, 280 GTX, GTX 275, 260 GTX, GTS 250, 240 GTS, GT 240, 230 GT, GT 220, G210, 210, 205

100 GeForce Serie:
140 GT, GT 130, GT 120, G 100

9 GeForce Serie:
9800 GX2, 9800 GTX / GTX +, 9800 GT, GT 9600, 9600 GSO, 9600 GS, GT 9500, 9500 GS, GT 9400, 9400, 9300 GS, GE 9300, 9300, 9200, 9100

8 GeForce Serie:
8800 Ultra-8800 GTX, GTS 8800 512, 8800 GTS, GT 8800, 8800 GS, 8600 GTS, GT 8600, 8600 GS, GT 8500, 8400 SE 8400 GS, 8400, 8300 GS, 8300, 8200 / nForce 730a, 8200 , 8100 / nForce 720a

7 GeForce Serie:
7950 GX2, 7950 GT, GTX 7900, 7900 GT / GTO, 7900 GS, 7800 SLI GTX 7800, 7800 GT 7800 GS, GS 7650, 7600 LE, 7600 GT, GS 7600, 7550 LE, 7500 LE, LE 7350, 7300 SE / GS 7200, 7300 LE, 7300 GT, GS 7300, 7150 / NVIDIA nForce 630i, 7100 GS 7100 / NVIDIA nForce 630i, 7100 / NVIDIA nForce 620i, 7050 PV / NVIDIA nForce 630a, 7050 / NVIDIA nForce 630i, 7050 / NVIDIA nForce 610i, 7025 / NVIDIA nForce 630a

6 GeForce Serie:
6800 XT, XE 6800, 6800 Ultra-6800 LE, GT 6800, 6800 GS / XT, 6800 GS, 6800, 6700 XL, XL 6610, 6600 VE, 6600 LE, GT 6600, 6600, 6500, 6250, 6200 TurboCache, 6200SE TurboCache, 6200 LE, 6200 A-LE, 6200, 6150SE nForce 430, 6150LE / Quadro NVS 210S, 6150 LE, 6150, 6100 420 nForce, nForce 6100 405, 6100 nForce 400, 6100

ION Serie:
ION LE, ION

Also, wenn Sie einen Computer mit einer ausgestattet NVIDIA GeForce dass Sie installiert haben Windows 8 Consumer Preview, laden Sie diesen Treiber herunter, um eine beständige Verbesserung zu erzielen Experience Video auf diesem Betriebssystem.

Laden Sie Nvidia GeForce R295 für herunter Windows 8 Consumer Preview

Hinweis: Wir erwähnen, dass z Windows 8 Consumer Preview Dies ist ein experimenteller Treiber, daher können Fehler auftreten. Deinstallieren Sie gegebenenfalls den Treiber und installieren Sie ihn erneut, um eine mögliche Lösung zu finden.

STEALTH EINSTELLUNGEN - Laden Sie den Nvidia-Treiber für herunter Windows 8 Consumer Preview

Laden Sie den Nvidia-Treiber für herunter Windows 8 Consumer Preview

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar