Fehler behoben: Windows Sicherheit C.enter Service kann nicht gestartet werden

Security Alerts von Aktion C.enter sollte nicht niemals ignoriert werden, weil sie nie wissen, was "Überraschung" ihnen zugrunde liegt. „Einschalten Windows Sicherheit C.enter Service (wichtig) ” ist eine der häufigsten Warnungen, viele Benutzer Signalisierung seines Auftretens nach der Installation bestimmter Anwendungen (Die meisten der Zeit, wie es Raubkopien Anwendungenvon inkompatiblen Anwendungen oder sogar einige Antiviren-) Nach Ausführung Konfigurationsänderungen oder nach Installation / Deinstallation sicher Hardware.

Sicherheits-Alarm

Die Lösung zu "lösen" dieses Problem ist ganz einfach, oder sollte zumindest in den meisten Fällen: auf die Warnung, dass oder gehen Sie zu Systemsteuerung> System und Sicherheit> Aktion C.enterKlicken Sie dann auf Schalten Sie jetzt. Aber manchmal "einfach" ist nicht genug.

Wenn beim Versuch zu starten Sicherheitsdienst C.enter Sie stoßen die Fehlermeldung "Windows Sicherheit C.enter Service kann nicht gestartet werden “Wahrscheinlich müssen Sie manuell starten Sie den Dienst.

Service-Fehler

  • offen Dienstleistungen Maschinenschreiben services.msc in Durchsuchen von Start Menu oder Run
  • dann erkennen Dienst Sicherheit C.enter und doppelklicken Sie auf

Sicherheit-center

  • in das offene Fenster, wählen Sie Automatik oder Automatisch (Verzögerter Start) Dropdown-Menü neben Starttyp, Klicken Sie auf Apply dann klicken Sie auf Start (Under Service Status) Und OK.

Dienststart

  • Sende ein Starten Sie den PC und der Fehler behoben ist.

Wenn dies das Problem nicht löst, und den Security C-Dienstenter wird höchstwahrscheinlich nach dem Neustart wieder deaktiviert Sie sind mit Malware infiziert und es braucht dringend ein Cleaners. Wenn Sie nicht verwenden können, Antivirus Wenn Sie bereits installiert haben (es ist sehr wahrscheinlich, dass es durch Viren deaktiviert wird), starten Sie Security C erneutenterLaden Sie dann das Anti-Malware-Programm herunter und installieren Sie es Malwarebytes und führen Sie einen vollständigen Scan des Computers.

Download Malwarebytes (kostenlose Version).

Wenn beim Öffnen versuchen die Services werden durch Fehler begrüßt "Ein oder mehrere ActiveX-Steuerelemente kann nicht angezeigt werden"

ActiveX-Fehler

und Dienstleistungen nicht im Register aufgeführt VerlängertDie Lösung könnte ein einfaches Problem zu sein Registry-Bearbeitung.

DIENSTLEISTUNGEN

  • Öffnen Sie den Registrierungs-Editor, indem Sie regedit in Durchsuchen von Start Menu oder Run
  • Navigieren Sie zu dem Schlüssel HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet SettingsZones
  • wo über die 0 gibt es eine weitere (der Name aus einem Pseudo-Buchstaben) die Löschtaste jeweils (dies ist ein Schlüssel Parasiten, Normalerweise erstellt von a Malware).

Zonen Registrierungseinträge

Wenn Sie diesen Registrierungsschlüssel zu löschen löst nicht das Problem, wieder öffnen regedit, Suche nach Region 0 (HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet SettingsZones) Und ändern Sie den DWORD-Eintrag 1200 von 3 (Deaktiviert, oder die Aktion ist nicht zulässig) in 0 (Aktiviert, oder die actionis zulässig) oder 1 (Prompt).

Zonen 0

Außerdem ist eine mögliche Lösung, um den Browser zurückzusetzen Internet Explorer

  • eingeben inetcpl.cpl in Durchsuchen von Start Menu oder laufen und geben Enter
  • klicken Sie auf die Registerkarte fortgeschritten, Klicken Sie auf Zurücksetzen und dann wieder Zurücksetzen.

dh zurückgesetzt

  • dann klicken Sie auf OK und starten Sie den Computer.

STEALTH-EINSTELLUNGEN - Fehler behoben: Windows Sicherheit C.enter Service kann nicht gestartet werden

Fehler behoben: Windows Sicherheit C.enter Service kann nicht gestartet werden

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles, was Gadget und IT bedeutet, schreibe ich gerne auf stealthsettings.com von 2006 und entdecke gerne mit Ihnen Neues über Computer und MacOS, Linux-Betriebssysteme, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar