Fix Windows Installer Worker (TiWorker.exe) Hohe CPU- und Festplattennutzung

Wenn der Ventilator (Fan / Kühler) fängt an Lärm zu machen aufgrund der hohen Drehgeschwindigkeit hat er versucht, sich abzukühlen Prozessor (CPU), es ist Zeit, hineinzuschauen Task-Manager und überprüfen, was die CPU-Ressourcen sind.
Windows-Installer-Module Arbeiter, als executabililui TiWorker.exe bekannt ist eines der Windows-Systemprozesse, die gelegentlich Anwender Kopfschmerzen geben. Wenn Sie sehenWindows Module Installer Arbeiter (TiWorker.exe ) Im Task-Manager haben Sie keinen Grund, sich Sorgen zu machen oder so zu denken es könnte ein Virus sein.
Es ist ein Prozess, der Teil des Betriebssystems ist Windows-10und beschäftigt sich mit ändern, installieren si Entfernen von Updates si optionale Komponenten unter Windows. "Ermöglicht die Installation, Änderung und Entfernung von Windows-Updates und optionalen Komponenten". So hat er eine enge Verbindung mit Windows Updates und optionale Artikel von Windows-Funktionen.
10 Windows installiert Updates automatisch im Hintergrund, nur mit Windows-Upadates Service, aber wenn Sie ein Update dezinstalti wollen oder installieren / eine Komponente von Windows-Funktionen entfernen, „Windows Modules Installer Worker“ läuft, ist normal. Es wird in den Task-Manager auf die Registerkarte „Prozesse“, während die Registerkarte „Details“ um zu sehen, ein TiWorker.exe sichtbar sein.

Leider ist es normal, dass der Windows Modules Installer Worker-Prozess mehr Ressourcen gleichzeitig verbraucht CPU und Festplatte. Die gute Nachricht ist, dass dieser Prozess hört auf zu laufen sobald es eine der Operationen abgeschlossen hat, für die es aktiviert wurde und über die wir oben gesprochen haben.
Die Laufzeit des Prozesses hängt von der CPU-Geschwindigkeit, dem Festplattenspeicher und der Leistung ab. Auf SSD-Systemen erscheint der "Windows Modules Installer Worker" sehr selten in oberste Nutzungsdiskette.

Der "Windows Modules Installer Worker" -Prozess kann permanent deaktiviert werden, aber wir empfehlen dies nicht, da dies bedeuten würde, dass Windows 10-Updates nicht korrekt installiert werden können. Der Windows Installer-Dienst wurde vom Windows Update-Dienst betroffen. Wesentliche Dienste für die Stabilität und Sicherheit des Windows-Betriebssystems.
Exposition gegenüber Ransomware-Viren oder AbenteuerEs ist eindeutig ein viel ernsthafteres Problem als die CPU- und Festplattenressourcen von Windows Modules Installer Worker für eine begrenzte Zeit.

Fix Windows Installer Worker (TiWorker.exe) Hohe CPU- und Festplattennutzung

Über den Autor

Stealth

Leidenschaft für alles, was Gadget und IT gerne stealthsettings.com von 2006 schreiben und Ich mag neue Dinge zu entdecken, mit Ihnen über Computer und MacOS, Linux, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.