Wie man riesige wp_ reinigtoptions in SQL - Transienten, wpseo_sitemap _cache_validator

WordPress ist ein ziemlich leichtes CMS für Webserver. Anforderungen minimale Hardwareressourcen und Web-Server mit Unterstützung HTTPS die wir verbaut haben: PHP, MySQL, NGINX oder Apache.
Probleme im WordPress kann auftreten, wenn wir verschiedene Module (Plugins) verwenden, die Sicherheitslücken aufweisen oder nicht optimiert sind und Auswirkungen auf die Datenbank haben. Meistens der Tisch wp_options er ist derjenige, der leidet.

Ein solches Szenario ist eines, in dem verschiedene Module nicht gelöscht werden Cache-Einträge oder abgelaufene Transienten von MySQL. Wp_-Tabelleoptions es erreicht mit der Zeit ein sehr großes Volumen, was einen Ressourcenverbrauch verursacht CPUUngerechtfertigt hoher Arbeitsspeicher. Unter diesen Bedingungen kann die Ladezeit einer Website mit WordPress es erhöht sich stark oder es kann zu großen Funktionsproblemen führen.

Im Laufe der Zeit haben wir zwei Module identifiziert, die aufgrund des fehlenden oder fehlerhaften Betriebs des CRON-Dienstes abgelaufene SQL-Einträge (Cache und Transienten) zurückbehalten und eine sehr große Datenbank bevölkern.

Riesige SQL-Tabelle

740 MB für Tabelle wp_options es ist sehr groß und gleichzeitig ungerechtfertigt. In einer Tabelle, in der normalerweise die Kerneinstellungen gespeichert werden WordPress und installierte Module.

So löschen Sie aus MySQL wp_options Linien wpseo_sitemap_cache_validator?

In älteren Versionen von Yoast SEO gab es einen Fehler, der dazu führte, dass die alten Cache-Einträge für die Sitemap in der Datenbank, in der Tabelle wp_, bliebenoptions, auch wenn sie nicht mehr relevant waren und normalerweise hätten verschwinden sollen. Gelöscht werden.

entdeckte ich in MySQL eine beträchtliche Anzahl von Zeilen wpseo_sitemap_cache_validator einen nutzlosen Turm besetzen.

wpseo Sitemap-Cache-Validator
wpseo Sitemap-Cache-Validator

Das Löschen dieser Zeilen aus der Datenbank ist kein Risiko, aber es wird empfohlen, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie einen Befehl in SQL ausführen.
So löschen Sie wpseo_sitemap_cache_validator-Zeilen aus wp_options Wählen Sie einfach die Datenbank aus und führen Sie den SQL-Befehl aus:

DELETE FROM wp_options WHERE option_name LIKE ('%\wpseo_sitemap\_%')

So löschen Sie abgelaufene WooCommerce-Transienten aus SQL - wp_options

Übergänge (WordPress Transienten) werden von Plugins und Themes verwendet, um Informationen vorübergehend in der Datenbank zu speichern. Dies optimiert die Ladegeschwindigkeit der Website und ermöglicht den korrekten Betrieb einiger Elemente.

Normalerweise sollten abgelaufene Transienten automatisch aus der Datenbank gelöscht werden, aber das geschieht nicht immer. Module wie Facebook und WooCommerce erzeugen viele Transienten, und wenn sie nicht automatisch gelöscht werden, füllen sie die Datenbank erheblich. Szenario, in dem wir eingreifen und sie manuell löschen müssen.

Wir gehen zur Datenbank, zu SQL und führen die Befehlszeile aus:

DELETE FROM wp_options WHERE option_name LIKE ('%\_transient\_%')

Wenn viele Transienten gelöscht wurden, werden wir sofort eine höhere Ladegeschwindigkeit der Webseiten und einen geringeren Verbrauch von CPU für Prozesse, die von SQL gestellt werden.

Wie man » WordPress » Wie man riesige wp_ reinigtoptions in SQL - Transienten, wpseo_sitemap _cache_validator

Technikbegeistert teste und schreibe ich gerne Tutorials zu Betriebssystemen about macOS, Linux, Windowsüber WordPress, WooCommerce und LEMP-Webserver konfigurieren (Linux, NGINX, MySQL und PHP). Ich schreibe weiter StealthSettings.com seit 2006, und ein paar Jahre später begann ich, auf iHowTo.Tips Tutorials und Neuigkeiten über Geräte im Ökosystem zu schreiben Apple: iPhoneiPad Apple Uhr, HomePod, iMac, MacBook, AirPods und Zubehör.

Hinterlasse einen Kommentar