So machen Sie ein USB-Flash-Laufwerk bootfähig mit Windows 10 unter macOS

Ich habe neulich herausgefunden, um eine zu machen USB-Stick "bootfähig" mit Windows 10 unter macOSist einfacher als auf Windows. Ich war in dem Szenario, in dem ich es brauchte installieren Windows 10 auf einem Laptopund der einzige Computer mit einem Betriebssystem war nur einer MacBook Pro.

By default, Apple bietet Unterstützung für die Installation Windows unter macOS, sofern diese Installation über das Dienstprogramm erfolgt Boot Camp-Assistenten, auf allen macOS-Betriebssystemen vorhanden.
von Boot Camp Es wird zusätzlich zur Installation des Betriebssystems selbst bereitgestellt und Installation von verschiedenen Windows spezifisch für a Hardware Apple.  Formatierung, Schreiben, Partitionieren und Erstellen eines bootfähiges Flash-Laufwerk Betriebssystem Windowssind Teil der Funktionen, die vom Dienstprogramm Boot Camp ausgeführt werden.

So erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick (Flash-Laufwerk) mit der neuesten Version von Windows 10 unter macOS 

Zunächst müssen wir einen zur Hand haben Flash-Laufwerk von mindestens 8 GB - 16 GB und heruntergeladen ISO-Image der Version Windows 10 was wir installieren wollen. ISO-Image der Installation der neuesten Version von Windowsfinden Sie es leicht unter https: //www.microsoft.com.
Sobald diese beiden Bedingungen erfüllt sind, können wir mit dem Erstellen eines bootfähigen Flash-Laufwerks fortfahren Windows 10unter macOS.

1. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den Mac an. Stellen Sie sicher, dass die Daten an anderer Stelle gespeichert wurden. Flash Dive wird formatiert si alle Daten von ihm werden gelöscht.

2. Öffnen Sie das Dienstprogramm Boot Camp-Assistenten. Wir finden diesen im Ordner AnwendungenUtilities oder in „Launchpad”→“ Andere ”/“ Dienstprogramme ”.

3. Lassen Sie in der Aufgabenliste des Boot Camp-Assistenten nur die erste Option aktiviert. ""Erstellen Sie eine Installationsdiskette für Windows 10 oder höher". Genau das interessiert uns.

Die beiden anderen Optionen sind ausschließlich für Benutzer bestimmt, die sie installieren oder löschen möchten Windows 10 auf dem Mac.
Klicken "Fortfahren”Um den Prozess des Erstellens eines Flash-Laufwerks mit dem installierbaren Image von fortzusetzen Windows 10.

4. Klicken Sie unter "ISO-Image" auf "Auswählen" und wählen Sie die ISO-Datei mit dem Image aus Windows 10 von microsoft.com heruntergeladen. Wir müssen darauf achten, dass die Zielfestplatte, auf die das Bild geschrieben wird, die gewünschte ist. Seien Sie sehr vorsichtig, insbesondere wenn mehrere USB-Laufwerke an den Mac angeschlossen sind.

5. Klicken Sie auf "Weiter" und dann im Dialogfeld erneut auf "Weiter". Bitte beachten Sie, dass die Daten auf dem USB-Laufwerk nach der Formatierung gelöscht werden.

Jetzt müssen wir nur noch auf das Installationsimage von warten Windows 10 wird auf das USB-Laufwerk geschrieben.

Wenn der Bildschirm erscheintIhr bootfähiges USB-Laufwerk wurde erstellt", Wir können" Beenden "drücken. Wir haben ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk mit erstellt Windows 10, von dem aus wir das Betriebssystem auf jedem PC installieren können.

Das Trennen des USB-Flash-Laufwerks vom Mac erfolgt nur durch "Auswerfen". Dadurch wird vermieden, dass die darauf geschriebenen Daten kompromittiert werden.

So machen Sie ein USB-Flash-Laufwerk bootfähig mit Windows 10 unter macOS

Über den Autor

Stealth

Mit Leidenschaft für alles Gadget und IT schreibe ich gerne über Stealthsettings.com seit 2006 und ich möchte mit Ihnen neue Dinge über Computer und Betriebssysteme entdecken. macOS, Linux, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar