Wie installiere und laufe ich Linux Ubuntu und openSUSE unter Windows 10 [Windows Subsystem für Linux]

Mit dem großen Update eingeführt "Anniversary-Update"," Windows Subsystem für Linux "ist zu einem grundlegenden Merkmal von"Creators Fall-Update“. Über das Windows-Subsystem für Linux können Benutzer Ubuntu- und openSUSE-Linux-Distributionen unter Windows 10-Betriebssystemen installieren und ausführen. Bald wird Microsoft auch Fedora-Support einführen. Eine sehr geschätzte Distribution von Entwicklern und Linux Systemadministratoren.

Bevor Sie eine Linux-Distribution für Windows installieren, sollten Sie wissen, dass diese Funktion kein virtuelles Linux-Betriebssystem oder eine kompilierte Version speziell für Windows 10 installiert. Linux-Distributionen werden als Basissysteme auf einem Computer / Server gefunden und unter Windows 10 über die Windows-Subsystem-Funktion installiert.
Windows-Subsystem ist eine Funktion basierend auf ein altes verlassenes Projekt von Microsoft. "Projekt Astoria"Sollte die Installation und Ausführung von Android-Anwendungen unter Windows-Betriebssystemen unterstützt haben.
Als eine Distribution von Linux als ein Subsystem installiert, es Es kann nicht getrennt von Windows ausgeführt werden. Wir können diese Funktion mit dem Wine-Emulator vergleichen, der die Ausführung eines Windows-Betriebssystems unter Linux ermöglicht. Auf dieselbe Weise ermöglicht Windows Subsystem für Linux die Ausführung einer Linux-Distribution unter Windows.

Diese unter Windows 10 installierten Linux-Distributionen haben ebenfalls einige Einschränkungen. Die größte Einschränkung ist das Fehlen der grafischen Benutzeroberfläche. Sie können nur laufen Befehlszeilen in Bash. Befehlszeilenschalen. Deshalb wurde das Feature ursprünglich genannt "Bash auf Ubuntu unter Windows"Nach dem Hinzufügen anderer Distributionen wie openSUSE Leap und SUSE Enterprise Server wurde der Name in" Windows Subsystem for Linux "geändert. In naher Zukunft kann Microsoft auch eine Version der Fedora-Distribution installieren.

So installieren Sie Linux Ubuntu, openSUSE Leap oder SUSE Enterprise Server unter Windows 10

Zuallererst ist diese Funktion für Windows-Versionen auf 32-Bit nicht verfügbar. Wenn Sie eine Version haben Windows auf 32-BitEs ist Zeit, eine große Veränderung vorzunehmen und weiterzumachen Versionen auf 64-Bits.
Wenn Sie Windows 10 64-Bit haben, müssen Sie als erstes zu Windows Features gehen und "Windows Subsystem for Linux" aktivieren / installieren.

1. Öffnen Sie Systemsteuerung> Programme → klicken Sie auf "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten" → im sich öffnenden Dialogfeld, klicken Sie auf "Windows-Subsystem für Linux".

2. Klicken Sie auf "OK" und warten Sie, bis die Installation des Features "Windows Subsystem for Linux" abgeschlossen ist. Klicken Sie am Ende des Prozesses auf "Jetzt neu starten".

3. Nach dem Neustart des Computers öffnen wir den Microsoft Store über das Startmenü und suchen nach "Linux". Alle im Application Store verfügbaren Linux-Distributionen werden angezeigt.

5. Wähle Ubuntu, dann klicke auf "Hol dir die Apps"Und"Erhalte"Um den Prozess zu starten Laden Sie Linux Ubuntu herunter und installieren Sie es unter Windows 10.

6. Am Ende des Prozesses gehen Sie zu Start und öffnen Sie "Ubuntu". Warten Sie, bis der Installationsprozess abgeschlossen ist, und legen Sie den Benutzer / das Kennwort für das neue System fest.

Nach der Installation können Sie alle auf Ubuntu verfügbaren Befehle und Funktionen verwenden. In dieser Konsole / Terminal werden DOS-Befehle durch solche unter Linux ersetzt. Sowohl grundlegende Linux- als auch Ubuntu-spezifische. Der erste Befehl, der nach der Installation ausgeführt werden sollte, ist das Update:

sudo apt-get update

Sie können eine Verknüpfung zu "Ubuntu" in der Taskleiste oder im Startmenü für den schnellen Zugriff auf die Betriebssystemkonsole erstellen.
Genauso können Sie mit Ubuntu und openSUSE, SUSE Linux Enterprise, installieren. Fedora für Windows 10 ist auch in den kommenden Monaten verfügbar.

Wie installiere und laufe ich Linux Ubuntu und openSUSE unter Windows 10 [Windows Subsystem für Linux]

Über den Autor

Stealth

Leidenschaft für alles, was Gadget und IT gerne stealthsettings.com von 2006 schreiben und Ich mag neue Dinge zu entdecken, mit Ihnen über Computer und MacOS, Linux, Windows, iOS und Android.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.