Erhöhen Sie die Download-Geschwindigkeit 20% (Network Bandwidth) in Windows XP

Wenige von euch wissen, dass Microsoft reserviert für das Betriebssystem Windows XPoder banda Internet (Bandbreite) von 20%Für einige System-Dienste. Windows Update, System Error ReportUsw. Sachleistungen.
Mit einem kleinen System-Einstellung in GruppenrichtlinienWir verbringen weniger banda Internet für diese Dienste.

Zunächst müssen Sie XP öffnen Gruppenrichtlinien-Editor.

Start -> Run -> gpedit.msc -> OK oder die Eingabetaste.

laufen xp gpedit

In Gruppenrichtlinien, um das Menü zu gehen auf der linken Seite Richtlinien für Lokaler Computer -> Computer-Konfiguration -> administrative Vorlagen -> Netzwerk -> QOS Packet Scheduler. Wählen QOS Packet SchedulerUnd suchen rechte Tafel: Beschränken reservierbare Bandbreite.
Doppelklicken Sie auf das Limit reservierbare Bandbreite öffnen, dann kreuzen Sie das Kästchen neben "Ermöglichen"Damit wir als Prozent der Internet-banda einrichten wollen Nebenleistungen behalten.

Bandbreiten-Reservierung XP

Standardmäßig ist diese Grenze auf 20%Aber wir 0% zugeteilt erhalten alle Download-Geschwindigkeit.

Beschränken reservierbare Bandbreite - Erklären :

Feststellt, dass der Prozentsatz der Bandbreite der Verbindung behält sich das CAN-System. Dieser Wert begrenzt die kombinierte Bandbreite Vorbehalte aller Programme auf dem System laufen. Standardmäßig ist die Paketplaner begrenzt das System 20 Prozent der Bandbreite der Verbindung, Aber Sie können diese Einstellung, um die Standardwerte zu überschreiben. Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, können Sie das "Bandbreitenbegrenzung"Box, um die Bandbreite des Systems anpassen zu reservieren. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, das System den Standardwert von 20 Prozent der Verbindung verwendet.

Erhöhen Sie die Download-Geschwindigkeit 20% (Network Bandwidth) in Windows XP

Über den Autor

Stealth LP

Gründer und Herausgeber Stealth-EinstellungenIn 2006 Datum.
Erfahrungen aus der Linux-Betriebssysteme (vor allem CentOS), Mac OS X, Windows XP> Windows-10 und Wordpress (CMS).

Hinterlasse einen Kommentar