Was bedeutet das "keyboard Layout “und wie wählen wir die Tastatur entsprechend der Sprache aus?

Was sind die am häufigsten verwendeten Tastaturtypen und was sind die Unterschiede zwischen ihnen? Was bedeutet das "keyboard Layout“ und welche Tastatur sollen wir für Laptop oder PC wählen?

Die Tastatur ist das gemeinsame Element aller Laptops, Computer und Smartphones. Unabhängig davon, ob es sich um physische oder taktile Tastaturen handelt, bezieht sich "Layout" meistens auf das Aussehen / die physische Anordnung der Tasten nach Sprache, Umlauten und Symbolen.

Was bedeutet das keyboard Layout?

Wenn wir in Online- oder Ladengeschäften nach einem Laptop oder einer Tastatur suchen, sehen wir, dass uns in den Spezifikationen das "Layout" mitgeteilt wird. Meistens bezieht sich diese Spezifikation auf die physische Anordnung der Tasten, auf die auf den Tasten angebrachten diakritischen Zeichen und Symbole, Sonderzeichen und Akzente, die spezifisch für die Sprache sind, für die sie entwickelt wurde.
Wenn Sie aus Rumänien kommen, werden Sie wahrscheinlich Tastaturen und Laptops in Geschäften finden Tastaturen QWERTY im Format Internationale USA oder rumänischer Sprache. Diese haben sie dabei diakritische Zeichen „Γ, „Ș“, „Ă“, „“, „Ț“ gemäß den für die Sprache geltenden Standards positioniert.

in Frankreich und Belgien finden wir Tastaturen AZERTY die sich durch eine andere Positionierung der physischen Tasten auszeichnet, ale Tastenkombinationen für Sonderzeichen, Symbole, die Namen und Akzente des französischen Alphabets.

Daher können wir die Tastaturen je nach Aussehen in zwei große Gruppen einteilen:

  1. Keyboard Layout - in Bezug auf die allgemeinen Normen: QWERTY, AZERTY, QWERTZ
  2. Sprache Keyboard Layout - QWERTY, AZERTY, QWERTZ mit einem für jede Sprache spezifischen Layout.

Keyboard Layout nach Tastenanordnungsstandards QWERTY, AZERTY oder QWERTZ

Abhängig von der geografischen Lage und den Ländern weisen die Tastaturen mehrere Eigenschaften auf. Weltweit wird das auf dem internationalen Standard der USA und Großbritanniens basierende Modell übernommen. Das ist das System QWERTY auf beiden physischen Tastaturen vorhanden Windows si Mac, sowie auf den tugendhaften Tastaturen von Smartphones.

QWERTY

Es ist am weitesten verbreitet keyboard Layout, das jedoch kleine Änderungen von einem Land zum anderen unterstützt, um Platz für diakritische Zeichen und Sonderzeichen der Sprache zu schaffen.
Das System QWERTY es ist für das lateinische Alphabet konzipiert und wir finden es in Ländern und Regionen wie: USA, Großbritannien, Lateinamerika, Europa und in einem guten Teil Asiens, wo das lateinische Alphabet eine Alternative zum lokalen ist.

Keyboard US-Layout / Windows

Obwohl wir von einer Tastatur sprechen QWERTY, die Anordnung der Tasten wird für einen Benutzer aus Rumänien, der benötigt, etwas anders aussehen different diakritische Zeichen des rumänischen Sprachalphabets. Das US-International-Layout im obigen Bild wird Platz für diakritische Zeichen schaffen.Î","Ș","Ă","Â","Ț", Und einige Sonderzeichen sie werden in andere Bereiche der Tastatur verschoben oder erfolgen durch Kombinationen von zwei Tasten.

Rumänischer Standard Keyboard Layout

Wir finden auch Tastaturen mit Layouts QWERTY speziell für andere Sprachen.

QWERTZ

Zustimmung QWERTZ der Schlüssel finden wir es in den Ländern Mitteleuropas verbreitet, mit spezifische Änderungen für die Sprache jedes Landesund wie in dem Fall QWERTY. Wir finden Tastaturen QWERTZ mit Akzenten, diakritischen Zeichen und Sonderzeichen auf Deutsch, REP, slowakisch oder Polieren.

Wie der Name schon sagt, ist der bemerkenswerte Unterschied zwischen dem Layout QWERTY si QWERTZ ist die Umkehrung der physikalischen Tasten "Y" und "Z". Allerdings werden auch die Positionen geändert Satzzeichen, spezielle Charaktere und das Symbole.

Polnisch QWERTZ Tastaturlayout

AZERTY

Auch abgeleitet vom amerikanischen System QWERTY, das Tastenlayoutformat AZERTY erschien in Frankreich im letzten Jahrzehnt des neunzehnten Jahrhunderts. Es zeichnet sich durch das Vertauschen der Tasten "A" mit "Q" und "Z" mit "W" aus. Der Buchstabe "M" wird aus der unteren Zeile neben die Taste "L" verschoben.

Layout AZERTY für die französische Sprache

Ein weiteres Merkmal von AZERTY es ist schlüsselabhängig SHIFT um Zahlen von 0 bis 9 einzugeben. Die Position von Sonderzeichen, Satzzeichen und Symbolen wird ebenfalls geändert.

TASTATUR AZERTY werden verwendet in Frankreich si Belgia. Andere französischsprachige Länder sind Anhänger des Formats geblieben QWERTY angepasst für Französisch.

Tastaturbelegung nach Sprache

Wie ich oben sagte, jedes allgemeine Layout: QWERTY, AZERTY, QWERTZ, wiederum nimmt einen für jede Sprache spezifischen Aspekt an, um Platz für diakritische Zeichen und Sprachakzente zu schaffen. Das internationale Layout der USA und Großbritanniens sind die einzigen international akzeptierten und enthalten keine diakritischen Zeichen.

Ein User aus Rumänien kann sehr gut digital auf einer Tastatur schreiben QWERTY Internationale USA. Erstens, weil die rumänische Sprache in digitaler Schrift und mit der Version ohne diakritische Zeichen lesbar ist. Auch wenn wir diakritische Zeichen verwenden müssen, die nach den Regeln der rumänischen Sprache geschrieben sind, wurden sie erst Ende der 90er Jahre auf die rumänischen Tastaturen übernommen. Außerdem lassen sich die Wörter auf Rumänisch sehr gut lesen, auch wenn sie keine diakritischen Zeichen enthalten. Auch wenn manche eine ganz andere Bedeutung annehmen können, wenn sie keine diakritischen Zeichen enthalten, kann der Leser im Kontext nicht irregeführt werden. Auch in den meisten auf Rumänisch geschriebenen digitalen Texten finden wir die Anführungszeichen oben und am Schluss und am Anfang, obwohl die Anführungszeichen unten am Anfang und die Anführungszeichen am Schluss richtig wären. Das amerikanische Modell wird auch wegen der Position neben dem Schlüssel bevorzugt SHIFT der "Zitate oben" auf dem internationalen Layout.

Wenn wir beim digitalen Schreiben wirklich Anführungszeichen verwenden wollen oder müssen, dann ist es am besten, eine Tastatur zu haben QWERTY der rumänischen Sprache gewidmet und enthält physische Schlüssel mit diakritischen Zeichen: „Î","Ș","Ă","Â","Ț“. Seien wir etwas vorsichtig, da sich die Position einiger Symbole ändert.

Standardrumänisch Keyboard Layout

Wir müssen auch auf einen Aspekt achten. Die Anordnung der physischen Tasten für die rumänische Sprache kann abweichen von Windows la Mac, auch wenn wir noch reden QWERTY. Wenn auf einer physischen Tastatur für Windows Schlüssel "Ș”Wir finden es auf der Leitung mit dem Schlüssel„ L “, at MacBook und auf a Tastatur Apple für iMac, Schlüssel "Ș"Wird unter sein"ESCUnd die Taste „Γ daneben SHIFT und „Ț“ in der Nähe von RETURN (Enter).

MacBook Pro - Rumänisch Keyboard Layout

Es wird daher beobachtet, dass nicht nur große Kategorien von Layouts den Unterschied zwischen der Positionierung von Buchstaben auf Tasten ausmachen, sondern auch Sprachlayouts können große Unterschiede zu einer Tastatur bringen.

Wie wählen wir die Tastatur mit dem richtigen Layout für Computer oder Laptop aus?

Die meisten Laptop-Hersteller verwenden Tastaturen für das Land, in dem sie verkauft werden. Wir werden das gleiche Laptop-Modell finden, mit den gleichen Hardware-Features, aber mit einem anderen Tastatur-Layout.
Hersteller wie Apple, bietet Käufern die Möglichkeit, das Tastaturlayout auszuwählen. Wenn wir zum Beispiel a . kaufen MacBook von iStyle können wir wählen zwischen INT KB (internationales Layout QWERTY ohne diakritische Zeichen) und RO KB (Layout von Tastatur mit diakritischen Zeichen).

Wenn Sie es für Arbeit oder Schule benötigen, ist das diakritische Format oder das für die Sprache, in der Sie häufig schreiben, optimierte die beste Wahl. Sie können die diakritischen Zeichen im Betriebssystem immer deaktivieren oder aktivieren, indem Sie das gewünschte Sprachlayout für die Tastatur installieren, unabhängig davon, was physikalisch auf den Tasten (Schaltflächen) steht.

Jemand, der an digitales Schreiben gewöhnt ist, spielt keine Rolle, was auf den Tasten steht. Es ist genug macAchsen auf den Tasten „F“ und „J“ um uns einen Vorgeschmack darauf zu geben, wo wir anfangen zu tippen. Die meisten von uns schauen nicht auf die Tastatur, wenn wir etwas zu schreiben haben.

Wenn wir über Programmierer sprechen, werden sie immer INT KB oder das Format für Programmiersprachen schätzen, in dem Sonderzeichen zur Hand sind.

1 Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

GESAMT
0
Anteile
Zurück Artikel

Xcode Cloud si TestFlight pe Mac - Neue Dienste Apple für Entwickler

Nächster Artikel

So ändern Sie die Tastatursprache (keyboard Layout) aus dem Betriebssystem [Windows 10 si Mac]

GESAMT
0
Teilen